PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 924394 (Jacob GmbH)
  • Jacob GmbH
  • Gottlieb-Daimler-Str. 11
  • 71394 Kernen
  • http://www.jacob-gmbh.de
  • Ansprechpartner
  • Celine Zeisel
  • +49 (7151) 4011-568

WADI rail - ideal für Bahn- und Tieftemperaturanwendungen

In der Bahnindustrie gelten genau spezifizierte Anforderungen und ein hohes Sicherheitsniveau, um Fahrgäste und Begleitpersonal, Schienenfahrzeuge, Infrastruktur, Bahnhöfe und Tunnel vor Bränden zu schützen

(PresseBox) (Kernen, ) Auf der InnoTrans in Berlin präsentierten wir Ihnen unsere WADI rail Kabelverschraubung und die WADI rail EMV Variante.

Die WADI rail Kabelverschraubung ist unser Spitzenprodukt und besonders geeignet für

·         Bahnanwendungen und Schienenfahrzeuge
·         Anwendungen mit tiefen Temperaturen
·         Installationen in öffentlichen Gebäuden mit der Anforderung LS0H (Low Smoke Zero
     Halogen)
·         Elektroinstallationen im Tunnelbau und in Außenbereichen
·         EMV-Anwendungen

Sie bietet Ihnen folgende Eigenschaften und Vorteile:

·         geprüfter Feuerwiderstand Raumabschluss E30 nach EN 45545-3 Werkstoff des
     Dichteinsatzes erfüllt höchste Ansprüche an das Brandverhalten UL 94 V-0 und EN 45545-2,
     R22: HL3 / R23: HL3
·         halogenfrei
·         gute UV-, Ozon- und Witterungsbeständigkeit
·         Temperaturbereich -60 °C / +100 °C (dynamisch)
·         Schutzart IP66 / IP67 / IP69
·         Prüfnormen EN 62444 / EN 45545-2 / EN 45545-3

Website Promotion

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.