Swissvoice MP03

Swissvoice MP03 – das exklusive Handy mit großen Tasten

Swissvoice MP03 (PresseBox) ( Amberg, )
Mit dem MP03 baut Swissvoice auf dem bereits vom MP01 bekannten Konzept „Back to Basic“ auf und stellt die Grundfunktionen wie einfache Bedienung und unkompliziertes Telefonieren erneut in den Vordergrund. Mit einem Preis von 89,99 € inkl. MwSt. ist es wohl eines der attraktivsten seiner Klasse.

Das großzügig dimensionierte Tastenfeld mit Hintergrundbeleuchtung ist leicht zu bedienen. Die Darstellung der Zahlen & Buchstaben im übersichtlichen orange beleuchteten Grafikdisplay ist so gut, dass die Lesebrille bei den meisten Nutzern in der Tasche bleiben kann.

Neben zehn auswählbaren Tonrufmelodien mit einstellbarer Lautstärke signalisiert auch ein besonders starker Vibrationsalarm ankommende Anrufe. Praktisch ist der Schiebeschalter an der Seite zur Tastensperre. Das einfach zu bedienende Telefonbuch fasst 300 Einträge. Für eine schnelle Kurzwahl sind zehn Tasten frei programmierbar.

Die SOS-Notruftaste auf der Rückseite des Handys, SMS-Funktion, Freisprechen, eine integrierte Taschenlampe und die Taschenrechner-Funktion erhöhen den Nutzwert dieses Großtastenhandys. Das Swissvoice MP03 wird zusammen mit einer Tischladestation geliefert, die das problemlose Aufladen des Mobiltelefons ermöglicht.

Preis und Verfügbarkeit
Das Swissvoice MP03 ist ab sofort zum UVP von 89,99 Euro inkl. MwSt. verfügbar.

Dieser Text enthält 1.387 Zeichen.

Bildmaterial finden Sie unter: http://www.publictouch.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.