ITZBund mit Platin-Award bei der eGovernment Preisverleihung ausgezeichnet

(PresseBox) ( Bonn, )
Die IT-Fachzeitschrift eGovernment Computing hat dem ITZBund am 21.09. in der Kategorie IT-Dienstleister und Rechenzentrum den eGovernment Computing Award in Platin verliehen. Dr. Birgit Brigl, Abteilungsleiterin im ITZBund, nahm den Preis in einer erstmalig virtuellen Veranstaltung entgegen.

In zehn Kategorien wurden die besten eGovernment-Unternehmen, Behörden und öffentlichen Institutionen ausgezeichnet. Die Leserinnen und Leser haben die Preisträger in den jeweiligen Kategorien in einer Online-Umfrage ermittelt. „Wir freuen uns über die erneute Prämierung. Sie zeigt, dass wir unsere Position als moderner IT-Dienstleister für die öffentliche Verwaltung ausbauen konnten. Unsere hochmodernen Rechenzentren gewährleisten einen sicheren und effizienten Betrieb der IT für unsere Kunden. Rechenzentren und ihre IT-Ressourcen sind der Treibstoff, ohne den die weitere Digitalisierung nicht laufen kann. Die Hoheitlichkeit der staatlichen IT zu bewahren, ist schließlich ein Kernziel der IT-Konsolidierung Bund, um langfristig die digitale Souveränität des Staates und seiner Bürgerinnen und Bürger zu stärken“, erklärte Dr. Alfred Kranstedt, Direktor des ITZBund. „Den Award sehen wir als Ansporn dafür, mit noch besseren Leistungen und gutem Service zu überzeugen, damit sich unsere Kunden voll und ganz auf ihre fachlichen Aufgaben konzentrieren können.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.