Spieles-Fuchs.de: Ein Online-Shop - edler Tropfen würdig

(PresseBox) ( Kenn / Leiwen, )
Der Online-Shop des Weinguts Spieles-Fuchs (http://www.spieles-fuchs.de) aus Leiwen an der Mosel bietet Weinkennern seit geraumer Zeit die Möglichkeit, edle Tropfen bequem von zu Hause aus zu bestellen. Seit Kurzem auch mit dem Riesling Winzersekt des Jahrgangs 2011!

Der Online-Shop des Weinguts wurde von der ITworks! Systemhaus GmbH entwickelt und realisiert. Auf www.spieles-fuchs.de präsentieren sich die Winzer von der Mosel in passend edler Umgebung. Rot- und Weißweine, Traubensaft, Wein-Probierpakete sowie Sekte lassen sich mit wenigen Klicks ordern.

Die einzelnen Weine sind kraftvoll bebildert und in der Detailansicht findet sich neben einer genauen Beschreibung & Spezifikation auch eine Zoomfunktion, um die Weinetiketten in vergrößerter Darstellung betrachten zu können. Das angenehme Look & Feel des Shops vermittelt einen guten Eindruck von den Weinen und ermöglicht den intuitiv einfachen Bestellvorgang.

Neue Riesling Winzersekte im Angebot

Erst kürzlich wurde das Online-Sortiment durch die neuen Sekte "Riesling Winzersekt - trocken" und "Riesling Winzersekt - brut" erweitert. Die durch Flaschengärung gereiften Sekte des Jahrgangs 2011 bieten sich als elegante Begleitung feierlicher Anlässe aller Art an. Dezente Fruchtaromen aus Birne, Apfel und Pfirsich mischen sich mit zarten Spuren von Mineralität und schaffen gemeinsam mit feingliedrig-weicher Perlage einen würzig-milden Abgang. So wundert es kaum, dass die Sekte des Jahrgangs 2010 innerhalb kürzester Zeit komplett ausverkauft waren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.