ITK Student Award 2012: ITK Engineering zeichnet Studenten für herausragende Studienleistungen aus

Studierende mit exklusivem Fahrsicherheitstraining honoriert

ITK  Logo (PresseBox) ( Herxheim, )
Mit dem ITK Student Award prämierte der pfälzische Software-Entwicklungspartner ITK Engineering in diesem Jahr erstmals 20 Studentinnen und Studenten an seinen deutschlandweiten Partnerhochschulen für ihre erstklassigen Studienleistungen. Die Preisträger erhielten neben der Auszeichnung ein Fahrsicherheitstraining im Driving Center Baden. Am 13. und 14. Juli 2012 standen dabei Fahrspaß und der Austausch mit erfahrenen ITK-Ingenieuren auf dem Programm.

Michael Englert, Vorstand der ITK Engineering AG, sagte in seiner Ansprache: "Es ist eine besondere Leistung, solche hervorragenden Studienleistungen zu erzielen. Da uns die Förderung von wissenschaftlichen Nachwuchstalenten besonders am Herzen liegt, haben wir uns entschlossen, den ITK Student Award ins Leben zu rufen und damit herausragende Studenten auszuzeichnen."

ITK beschäftigt weltweit mehr als 500 Mitarbeiter. Um das Wachstum weiter fortzusetzen, engagiert sich das Unternehmen sehr stark für die Förderung talentierter Schüler und Studenten. Der ITK Student Award ist dabei ein Baustein. Durch die Kooperationen mit Schulen und Hochschulen wird nicht nur der enge Kontakt zu Wissenschaft und Forschung sichergestellt, sondern auch zum akademischen Nachwuchs. Ein umfangreiches Angebot an Vorträgen, Workshops, Praktika und Abschlussarbeiten ermöglicht es Schülern und Studierenden, ITK und die Arbeit als Entwicklungsingenieur frühzeitig kennenzulernen. Darüber hinaus unterstützt ITK besonders talentierte Studenten mit berufsbegleitenden Stipendien, einem geförderten Verbundstudium oder bei Promotionsprojekten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.