ITK Engineering AG als Finalist beim "Großen Preis des Mittelstandes" ausgezeichnet

Herxheim, (PresseBox) - Mehr als 400 Gäste waren am 8. September 2012 anwesend, als in Düsseldorf im Rahmen einer Galaveranstaltung die erfolgreichsten Unternehmen des Wettbewerbs um den "Großen Preis des Mittelstandes 2012" aus den Bundesländern Niedersachsen/ Bremen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz/Saarland und Schleswig-Holstein/Hamburg ausgezeichnet wurden.

Schon die Nominierung für den begehrten Wirtschaftspreis gilt als Auszeichnung - nur etwa jedes tausendste Unternehmen in Deutschland erreicht einen Platz auf der Nominierungsliste. Dem pfälzischen Software-Entwicklungspartner ITK Engineering gelang noch mehr: Vorgeschlagen vom Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart wurde das Unternehmen als einer von fünf Finalisten des Landes Rheinland-Pfalz prämiert.

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als Finalist beim Großen Preis des Mittelstands. Mein Dank gilt dabei vor allem unseren Mitarbeitern, die jeden Tag mit viel Elan zum Erfolg von ITK beitragen. Ohne sie wäre unser Unternehmen nicht da, wo es heute ist", so Michael Englert, Vorstand und Gründer der ITK Engineering AG.

Die elf Preisträger und zwanzig Finalisten sowie die mit einem Sonderpreis geehrten Kommunen und Banken hatten sich in dem Wettbewerb erfolgreich gegen die Mitfavoriten aus ihren Bundesländern durchgesetzt. Sie zeichnen sich allesamt durch eine sehr positive Gesamtentwicklung des Unternehmens, die Schaffung sowie Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen aus.

Darüber hinaus überzeugten sie die Jury durch ihre Leistungen in den Wettbewerbskriterien Innovation/Modernisierung, Engagement in der Region und Service/Kundennähe/Marketing.

Für den Wirtschaftspreis, der bereits zum 18. Mal von der ehrenamtlich organisierten Oskar-Patzelt-Stiftung aus Leipzig verliehen wurde, waren in diesem Jahr bundesweit 3.589 Unternehmen nominiert.

ITK Engineering GmbH

Die ITK Engineering AG wurde 1994 gegründet und ist ein international agierender Premium-Entwicklungspartner von Kunden aus den Branchen Automotive, Luft- und Raumfahrt sowie Medizintechnik. Neben maßgeschneiderter Beratung und Entwicklungsunterstützung liefert das Unternehmen Systemlösungen in den Bereichen Software Engineering, Embedded Systems, modellbasierte Entwicklung und Test, Regelungstechnik und Signalverarbeitung. Am Hauptsitz im pfälzischen Herxheim und in Niederlassungen in Deutschland, USA, Japan, Spanien und Österreich beschäftigt ITK mehr als 500 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.