PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 336688 (itemis AG)
  • itemis AG
  • Am Brambusch 15-24
  • 44536 Lünen
  • http://www.itemis.de
  • Ansprechpartner
  • Konstanze Kulus
  • +49 (721) 15188-31

itemis: Scrum-Workshops mit Joseph Pelrine in der Schweiz

(PresseBox) (Lünen / Windisch, Schweiz, ) Die itemis AG, ein Technologieführer im Bereich der modellbasierten Softwareentwicklung, bietet mit ihrem Schweizer Standort die Möglichkeit, die Vorteile von Scrum, der führenden agilen Projektmanagementmethode, aus erster Hand kennenzulernen: Das unabhängige IT-Beratungsunternehmen mit Niederlassung in Windisch führt in Zürich drei Veranstaltungen mit Scrum-Pionier Joseph Pelrine durch - von der Einführung mit »Scrum-Kompakt« (19. April) bis zur ScrumMaster-Zertifizierung mit anschließendem Workshop (31. Mai bis 2. Juni 2010). Auf der »SET 2010 - Software Engineering Today« in Zürich präsentiert itemis am 18. und 19. Mai 2010 als Aussteller und Sponsor die aktuellen Trends aus dem Bereich der automatisierten Softwareentwicklung.

itemis erstellt leistungsfähige Softwarelösungen - und setzt dabei auf ein automatisiertes und agiles Vorgehen. »Wir passen unser Vorgehen stets auf die Bedürfnisse unserer Kunden an: Denn individuelle, kundenspezifische Methoden und Werkzeuge führen zu deutlichen Effizienzsteigerungen«, erklärt Serano Colameo, Geschäftsführer der itemis-Niederlassung in Windisch. Scrum, die führende agile Projektmanagementmethode, die nur einige wenige Regeln, Rollen und Prinzipien formuliert, hat sich in der Praxis vor allem bei hoch komplexen Projekten mit noch unklaren Anforderungen oder Prototyping bewährt.

Scrum-Pionier Joseph Pelrine, einer der Vorreiter auf dem Gebiet agiler Verfahren, stellt die Vorteile dieser Methode am 19. April 2010 in Zürich vor. In der Veranstaltung »Scrum-Kompakt: Erfolg durch Agilität« vermittelt der Schweizer innerhalb eines halben Tages ein klares Verständnis für agile Softwareentwicklungsmethoden sowie alles Wissenswerte über Scrum.

Die ScrumMaster-Zertifizierungsschulung, die am 31. Mai und 1. Juni 2010 in Zürich angeboten wird, ist für Softwareentwickler, Projektleiter und IT-Manager die ideale Vorbereitung auf den Zertifizierungstest der Scrum Alliance. Die angehenden »Certified ScrumMaster« profitieren dabei von Pelrines jahrelanger Praxiserfahrung in großen Scrum-Projekten. Im Mittelpunkt der praktischen Übungen stehen die verschiedenen Rollen in Scrum, die Planung sowie die Steuerung von Projekten und Teams. Im anschließenden Workshop »Self organizing teams« stellt der Scrum-Experte am 2. Juni Techniken vor, die auf der Leading-Edge-Forschung aus der sozialen Komplexitätstheorie basieren - und die Zusammenarbeit innerhalb eines Teams während eines Scrum-Projektes optimieren. Alle Einzelheiten zu den Scrum-Veranstaltungen sind unter www.itemis.de zu finden.

itemis ist Sponsor auf der »SET 2010«

itemis gehört zu den Sponsoren und Ausstellern der »SET 2010 - Software Engineering Today«, die am 18. und 19. Mai 2010 in Zürich stattfindet. Auf der Fachmesse erhalten Professionals, die in Software-Entwicklungsprozesse sowie Entscheidungen über Methoden und Technologien eingebunden sind, einen Überblick über den State of the Art der modernen Softwareentwicklung.

Die itemis-Experten präsentieren an ihrem Stand die neuesten Werkzeuge und Technologien aus dem Bereich der modellbasierten Softwareerzeugung.

itemis AG

Das Unternehmen

Die itemis AG, die ihren Stammsitz in Lünen hat, ist ein unabhängiges IT-Beratungsunternehmen. Die Gesellschaft wurde im Jahr 2003 gegründet und beschäftigt mittlerweile 140 Mitarbeiter an mehreren Standorten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

www.itemis.de/Unternehmen

Produkt und Markt

Die itemis AG ist ein branchenneutraler Technologieführer im Bereich der automatisierten Softwareentwicklung. Sie bietet Softwareentwicklungswerkzeuge und Dienstleistungen für die Märkte Unternehmensanwendungen und eingebettete Systeme an.

www.itemis.de/Portfolio

Eclipse-Engagement

Die itemis AG ist eines der fünf strategischen Eclipse-Mitglieder mit Sitz in Deutschland. Die Lüner Gesellschaft stellt ein Team von acht Entwicklern, das an dem Eclipse Modeling Project (EMP) mitarbeitet und maßgeblich an der Entwicklung des Open-Source-Generatorenframeworks openArchitectureWare (oAW) beteiligt ist. Wolfgang Neuhaus, Vorstand der itemis AG, und Entwicklungsleiter Ed Merks gehören zudem dem Vorstand der »Eclipse-Foundation« an.

http://eclipse.itemis.de/

Auszeichnungen (Auszug)

Die itemis AG gehört zu den wachstumsstärksten Technologieunternehmen in Deutschland. Mit einer kumulierten prozentualen Umsatzwachstumsrate der letzten fünf Jahre von 749,53 Prozent wurde das Lüner Unternehmen für die »Deloitte Technology Fast 50 2009« nominiert. itemis schaffte in dieser angesehenen Rangliste, die sich als Qualitätssiegel für unternehmerischen Erfolg im Technologie-Bereich etabliert hat, sogar den Sprung in die Top 10.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat die itemis AG als »Exzellente Wissensorganisation« ausgezeichnet. Mit der Initiative »Fit für den Wissenswettbewerb« verfolgt das Ministerium das Ziel, Wissensmanagement im Mittelstand zu stärken. Mehr zum Projekt »Exzellente Wissensorganisation« und das Porträt der itemis AG auf www.wissensexzellenz.de.

Im Januar 2010 erhielt die itemis AG zum zweiten Mal in Folge das »Top Job«-Gütesiegel und gehört damit zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. In der Kategorie bis 100 Mitarbeiter belegte das Unternehmen den zweiten Platz.

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund hat die Vorstände Wolfgang Neuhaus und Jens Wagener im Mai 2009 als erfolgreiche Existenzgründer mit dem »Silbernen Merkurstab« ausgezeichnet.

www.itemis.de/Auszeichnungen

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu den aktuellen Forschungsprojekten erhalten Sie unter www.itemis.de sowie unter http://twitter.com/itemis