itemis AG erhält Bonitätszertifikat der Creditreform

Ausgezeichnete Bonität bestätigt Stabilität

Lünen, (PresseBox) - Der Lüner itemis AG wurde von der Creditreform das sogenannte »CrefoZert« verliehen. Damit bestätigen die unabhängigen Prüfer dem 160 Mitarbeiter starken IT-Beratungshaus eine ungewöhnlich gute Bonität. Für itemis stellt die Urkunde einen weiteren Nachweis des wirtschaftlichen und erfolgreichen Arbeitens dar und ist gleichzeitig ein Beleg für Kunden und Dienstleister für eine Zusammenarbeit mit einem vertrauensvollen Partner.

Wolfgang Neuhaus, Finanzvorstand der itemis AG, zeigt sich erfreut ob des neuen Zertifikats: »itemis ist seit über neun Jahren in einem hart umkämpften und von der Krise geschüttelten Markt tätig. Dass wir mit zahlreichen Maßnahmen den richtigen Weg gegangen sind und auf eine sehr gute Bonität blicken können, macht uns stolz und gibt nicht nur Partnern, sondern auch unseren Mitarbeitern das Gefühl, bei uns gut aufgehoben zu sein«.

Das Bonitätszertifikat »CrefoZert« wurde itemis heute persönlich von Reinhard Goldmann, Creditreform Dortmund/Witten Scharf KG, überreicht. itemis hatte im Rahmen einer Prüfung alle Zertifizierungskriterien erfüllt. Der Bonitätsindex lag unter 250, das Bilanzrating bei unter CR9. Auch die für den Erhalt des Zertifikats notwendige Befragung des Managements wies keine maßgeblichen Bilanzrisiken für die Zukunft auf.

Website Promotion

itemis AG

Die itemis AG mit Stammsitz in Lünen bei Dortmund wurde im Jahr 2003 gegründet. Die branchen- und technologieunabhängige Unternehmensberatung ist führend bei der Automatisierung von Softwareentwicklungsprozessen. Weitere Schwerpunkte liegen in der strategischen Beratung sowie in der Entwicklung und Bereitstellung nutzerfreundlicher Lösungen für die Märkte Unternehmensanwendungen, eingebettete Systeme und Business-Applikationen für mobile Endgeräte. Mit YAKINDU bietet die itemis Eclipse-basierte Produkte für durchgängiges Software- und Systems-Engineering an.

Als eines der fünf strategischen Eclipse-Mitglieder mit Sitz in Deutschland stellt itemis ein Team von acht Entwicklern, das an mehreren Eclipse-Entwicklungsprojekten beteiligt ist. Wolfgang Neuhaus, Vorstand der itemis AG, und Entwicklungsleiter Ed Merks gehören zudem dem Vorstand der »Eclipse Foundation« an.

itemis beschäftigt zurzeit 150 Mitarbeiter an mehreren Standorten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Für seine herausragende Arbeitgeberqualität erhielt die itemis AG zahlreiche Auszeichnungen, darunter unter anderem den »Deutschen Personalwirtschaftspreis 2010«. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat das Unternehmen zudem als »Exzellente Wissensorganisation« geehrt.

Im Jahr 2010 belegte itemis außerdem Platz 1 bei dem von der BQI Best Quality Institute GmbH ausgelobten, unabhängigen »Agile Leadership Award 2010«, der das Unternehmen für seine Kompetenz im agilen Projektmanagement überreicht wurde.

Nach 2009 wurde itemis im Jahr 2011 mit dem »Technology Fast 50 Award« ausgezeichnet und damit erneut in die Liste der 50 wachstumsstärksten Technologieunternehmen in Deutschland aufgenommen.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu aktuellen Forschungsprojekten stehen unter www.itemis.de sowie unter http://twitter.com/itemis zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.