IT-Flash #8: Impulsvorträge und Networking in Paderborn

Eine Viertelstunde Vortrag, dann maximal zehn Minuten Diskussion - das Format beim IT-Flash zwingt die Vortragenden dazu, auf den Punkt zu kommen

IT-Flash Paderborn (PresseBox) ( Lünen, )
Nachdem der siebte IT-Flash im Paderborner AStA-Stadtcampus stattgefunden hat, ist diesmal die S&N AG an der Klingenderstraße 5 der Gastgeber. Alle Interessierten sind herzlich wilkommen!

Software wird von Menschen gemacht. Am Donnerstag, den 28. Februar wird es daher auch um Teamkultur und Teamkommunikation gehen. Markus Autenrieth wird dazu informieren. Über den „NotPetya”-Angriff spricht Daniel Keyhani. Ein solcher Angriff auf den Weltkonzern Maersk legte dessen IT über zehn Tage lahm und verursachte einen Schaden in dreistelliger Millionenhöhe.

Zwei weitere Vorträge kommen aus dem Umfeld der künstlichen Intelligenz, Klaus Schröder von der S&N AG stellt vor, wie mit Jupyter Notebooks Analysen nicht nur gemacht, sondern auch nachvollzogen und präsentiert werden können. Timo Klerx nimmt dann mit „Machine Analytics” ein breiteres Thema ins Visier.

Wer sich mit anderen professionellen Entwicklern über die genannten und andere Themen austauschen will, ist herzlich eingeladen! Weitere Informationen und die kostenlose Anmeldung erfolgt über unsere Meetup-Seite
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.