Docusnap – Neue Features für eine noch umfassendere IT-Dokumentation

Ende September hat Docusnap, die führende Software für professionelle und automatisierte IT-Dokumentation, ein neues Release auf den Markt gebracht. Ab sofort kann nun auch Microsoft Office 365 aus der Cloud inventarisiert werden.

Docusnap X - Die IT-Intelligence Solution für IT-Professionals auf der CeBIT 2016 (PresseBox) ( Kiefersfelden, )
Heutzutage müssen IT-Administratoren den genauen Überblick über immer komplexere Netzwerkumgebungen haben. Die erforderlichen Informationen über den Status quo der IT-Umgebung sollten jederzeit aktuell und griffbereit sein. Problematisch dabei: jede IT-Infrastruktur ändert sich im Laufe der Zeit. Eine korrekte und saubere Netzwerk-Dokumentation erscheint daher für die Verantwortlichen sehr arbeits- und zeitintensiv und für viele somit enorm abschreckend. Docusnap schafft hier Abhilfe. Die All-in-One-Lösung für IT-Dokumentation verringert den Arbeitsaufwand um ein Vielfaches. Die Software vereint die automatisierte Netzwerk-Inventarisierung und IT-Dokumentation, das Lizenzmanagement sowie Sicherheitsfunktionen und ist mit seinem Leistungsumfang somit einmalig am Markt. Die aufwendige Erstellung der IT-Dokumentation per Hand entfällt, durch die Automatisierung wird enorm an Zeit eingespart.

Um den Anwendern das Leben weiter zu erleichtern, hat Docusnap im Zuge des September-Releases nun mehrere neue Features auf den Markt gebracht. Von vielen Anwendern bereits heiß ersehnt, wurde Docusnap nun um die Funktion „Microsoft Office 365-Inventarisierung“ erweitert. Dabei werden Informationen wie Benutzer, Gruppen und Lizenzen gesammelt und in Docusnap abgebildet. Damit hat Docusnap jetzt neben der Inventarisierung von Microsoft Azure sein Leistungsportfolio um eine weitere Cloud-Inventarisierung ausgebaut. Im Zuge des Releases wurde auch die Microsoft Azure-Inventarisierung weiterentwickelt. So können ab sofort auch die in Azure verfügbaren Web Apps inventarisiert werden.

Weitere Neuheiten im Zuge des Releases sind unter anderem: die erweiterte Inventarisierung von IP-Systemen, Inventarisierungen im Hintergrund, optionale Inventarisierung von Verbindungsinformationen, rekursive Auflistung der Topologie und mehrere Neuerungen bei der Remote-Inventarisierung (Docusnap Discovery Services). Mit den neuen Features ist dem Anwender so eine noch umfassendere Dokumentation des IT-Netzwerks sicher.

Tausende zufriedene Kunden weltweit haben die vielen Vorteile von Docusnap erkannt und setzen die Softwarelösung bei der Erstellung ihrer Netzwerk-Dokumentation ein. Möchten auch Sie mehr über Docusnap erfahren oder das Produkt live erleben? Den kostenlosen Demo-Download und mehr Informationen über Docusnap finden Sie unter: www.docusnap.com.

In unseren kostenlosen Live-Webinaren zeigen unsere Docusnap-Experten welchen Nutzen Docusnap für die IT hat. Interessiert? Sichern Sie sich jetzt unter www.docusnap.com/... einen Platz für einen der nächsten Termine.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.