Docusnap GmbH setzt auf Produkttraining per Remote-Verbindung

Docusnap Produkttraining Remote
(PresseBox) ( Kiefersfelden, )
Docusnap ist die All-in-One-Lösung für IT-Dokumentation. Die Software ermöglicht es anhand einer automatisierten Inventarisierung, die komplette IT abzubilden und wertvolle Berichte sowie Netzwerkpläne zu erstellen. Um seinen Kunden eine erfolgreiche Einführung der Software zu gewährleisten, bietet das Unternehmen Remote-Produkttrainings an.

Viele denken bei Weiterbildung und Training automatisch noch an den typischen Klassenraum, wie man ihn aus der Schule kennt. Doch dies ist spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie nicht mehr der Fall.  Die Docusnap GmbH möchte ihren Kunden auch in diesen Zeiten persönliche Unterstützung für ihr Produkt zur Verfügung stellen. Aus diesem Grund wurde das Terminkontingent für die Remote-Trainings aufgestockt. So können Docusnap-Einsteiger bequem und standortunabhängig geschult werden. Das Training dauert insgesamt zwölf Stunden und ist verteilt auf drei Tage. Ziel ist es, gemeinsam eine professionelle IT-Dokumentation mit Docusnap zu erstellen, diese zu analysieren und die Kunden erfolgreich in die Software einzuführen.

Zu den Teilnehmern zählen IT-Administratoren, IT-Leiter und IT-Sicherheitsbeauftragte. Die Trainings werden von erfahrenen Docusnap-Experten durchgeführt, die per Live-Video zugeschaltet werden. Um individuell auf Bedürfnisse und Fragen eingehen zu können, ist die Teilnehmeranzahl auf sechs Personen beschränkt.

Aufgrund der hohen Nachfrage bietet die Docusnap GmbH Remote-Schulungen seit Kurzem monatlich an und wird sie, neben den klassischen individuellen Trainings, dem Training vor Ort und den Webinaren, fest im Trainingsangebot etablieren.

Mehr zur Software Docusnap erfahren Sie auf der Unternehmensseite www.docusnap.com

Alle Informationen zum Trainingsangebot finden Sie unter www.docusnap.com/training
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.