PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 336553 (itCampus Software- und Systemhaus GmbH)
  • itCampus Software- und Systemhaus GmbH
  • Nonnenstraße 42
  • 04229 Leipzig
  • http://www.itcampus.de
  • Ansprechpartner
  • Alexander Friebel
  • +49 (341) 49287-19

Universität Leipzig wird Pilot-Universität im Hochschulprogramm der Software AG

(PresseBox) (Leipzig, ) .
- Erfolgreicher Abschluss des ersten Projektseminars am Institut für Wirtschaftsinformatik
- Seminar zu SOA und BPM ist Pflichtveranstaltung im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik
- Kostenloses Softwarepaket wird um ARIS-Lizenzen aufgestockt: Leipzig gehört zu den weltweit ersten Universitäten, bei der IT-Lösungen von Software AG, IDS Scheer und itCampus kombiniert in der studentischen Lehre zum Einsatz kommen

Die Software AG wird die Universität Leipzig langfristig beim Ausbau praxisbezogener Lehrangebote unterstützen. Die Leipziger Alma Mater ist eine der weltweit ersten Hochschulen, die in der studentischen Ausbildung über moderne Technologien der Software AG (webMethods, Adabas, Natural), der zur Software AG-Gruppe gehörenden IDS Scheer AG (ARIS) und der itCampus Software- und Systemhaus GmbH (web2test) verfügen wird. Ihr kommt dabei eine Vorreiterrolle im "University Relations Program" des Darmstädter Softwarekonzerns zu: Mit Beginn des Sommersemesters 2010 erweitert die Software AG das kostenfrei zur Verfügung gestellte Lizenzpaket um den "ARIS Business Designer", der Kernbestandteil dieser marktführenden Software für Geschäftsprozessmanagement ist. Darüber hinaus erhalten die Studierenden einen Zugang zu "ARISalign", dem neuen sozialen Online-Netzwerk für BPM-Spezialisten.

Der Startschuss der Hochschulkooperation fiel im Wintersemester 2009/2010 mit einem Projektseminar zum Thema "Serviceorientierte Architekturen" (SOA). Nach dem erfolgreichen Auftakt im Wintersemester 2009/2010 vereinbarte die Software AG mit dem Institut für Wirtschaftsinformatik, die Zusammenarbeit weiter zu intensivieren. Mit dem Sommersemester 2010 können Leipziger Studierende die Anwendungssysteme erstmals im Rahmen des Projektseminars zum "Business Process Management" (BPM) kennenlernen und praktisch anwenden. Die erste Lehrveranstaltung findet am 14. April 2010 statt. Im Laufe dieses Semesters können die Studierenden in drei Gastvorträgen auch Wissenswertes aus der Praxis erfahren - u. a. von itCampus-Geschäftsführer Dr. Andreas Lassmann, der über IT-Management sprechen wird. Die Projektseminare zu SOA und BPM sollen künftig im Wechsel im Pflichtprogramm des Masterlehrganges Wirtschaftsinformatik durchgeführt werden.

Institutsleiter Prof. Dr. Rainer Alt sieht in der Kooperation zwischen wissenschaftlicher Ausbildung und praktischer Umsetzung eine große Chance für die angehenden Wirtschaftsinformatiker: "Im Seminar untersuchen die Studierenden verschiedene Möglichkeiten, um Prozesse im Bereich der Studentenverwaltung zu optimieren - etwa bei der Prüfungsanmeldung oder Immatrikulation." Neben der Konzeption stünden auch die praktische Umsetzung dieser Modelle sowie die anschließende Beurteilung der erreichten Ergebnisse anhand eigens definierter Kennzahlen auf dem Plan. "Diese durchgängige Verbindung geschäfts- und technologieorientierter Gestaltung mit marktführenden Werkzeugen ist ein zentraler Vorteil dieser Kooperation."

Auch Jürgen Powik, Director University Relations der Software AG, zeigt sich mit dem Start des Hochschulprogramms an der Leipziger Universität sehr zufrieden: "Die starke Resonanz unter den Studierenden und die gute Zusammenarbeit mit den Hochschulverantwortlichen haben uns bewogen, die Kooperation weiter voranzutreiben. Leipzig steigt in unserem weltweiten Hochschulprogramm nunmehr zu einer Pilot-Universität von strategischer Bedeutung auf."

Die Software AG hält wissenschaftliche Beziehungen zu mehr als 130 Hochschulen und Forschungseinrichtungen in aller Welt. Die Universität Leipzig gehört dem University Relations Program seit Wintersemester 2009/2010 an. Wesentlicher Bestandteil der Kooperation ist ein kostenfreies Lizenzpaket, das marktführende Softwarelösungen der Software AG, der IDS Scheer AG und der itCampus Software- und Systemhaus GmbH beinhaltet. Der Darmstädter Softwarekonzern hält mehr als 90 Prozent der IDS Scheer-Aktien und ist als Mehrheitsgesellschafter an itCampus beteiligt.

Über Software AG

Software AG ist weltweit führend im Bereich Business Process Excellence. Seit über 40 Jahren steht unser Name für Innovation: Adabas, die erste transaktionale Hochleistungsdatenbank, ARIS, die erste Plattform zur Analyse von Geschäftsprozessen, und webMethods, der erste B2B-Server und die erste SOAbasierte Integrationsplattform. Wir liefern unseren Kunden Produkte, Lösungen und Services für das Management von Geschäftsprozessen (BPM), die sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit bei niedriger Total-Costof-Ownership auszeichnen und die vollständige Lieferkette abdecken. Unsere branchenführenden Marken ARIS, webMethods, Adabas, Natural und IDS Scheer Consulting fügen sich zu einem einzigartigen Portfolio zusammen. Wir bieten Software und Services für den Entwurf von Prozess-Strategien sowie das Design, die Implementierung und die Überwachung von Prozessen; SOAbasierte Integration und Datenmanagement; prozessgesteuerte SAP-Implementierung sowie strategische Prozessberatung und Dienstleistungen.2009 erzielte die Software AG einen Umsatz von 847 Millionen Euro (IFRS, ungeprüft). Mit unseren 6 000 Mitarbeitern beliefern wir über 10 000 Kunden in 70 Ländern weltweit. Unser umfangreiches Angebot an Software und Services ermöglicht unseren Kunden, ihre Geschäftsergebnisse schneller zu erreichen. Die Software AG hat ihren Hauptsitz in Deutschland und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE 0003304002 / SOW). Ausführliche Presse-Informationen zur Software AG sowie eine Bild- und Multimedia-Datenbank finden Sie online unter www.softwareag.com/de/press

itCampus Software- und Systemhaus GmbH

itCampus ist ein innovativer Software-Entwickler mit internationalen Verbindungen zu Wissenschaft und Forschung. 1999 in Halle und Leipzig gegründet, hat das Unternehmen heute eigene Niederlassungen in ganz Europa. itCampus bietet seinen Kunden europaweit Kommunikationslösungen, IT-Beratung und individuelle Lösungen in den Bereichen Software-Entwicklung und Software-Ergonomie. Seit 1. April 2009 ist die Software AG als Mehrheitsgesellschafter an itCampus beteiligt.

www.itcampus.eu