Neue Oberfläche und mehr Funktionen - Frischekur für Hausverwalterportal der Berliner Wasserbetriebe

ITC AG liefert „Cockpit Professional“ für die Wohnungswirtschaft Berlins

Das „H2PRO – Portal der Berliner Wasserbetriebe für Hausverwaltungen“ bietet  nach einem System-Update nun im Front- und Backend noch mehr Funktionalitäten. Die neuen Features des Portals basieren auf dem „Cockpit Professional“ der Plattform PowerCommerce® der ITC AG. Diese Expertenansicht ist speziell auf die Anforderungen von Verwaltungen zugeschnitten, um Prozesse mit hohem personellem Aufwand weiter zu optimieren. Auch die Portal-App von „H2PRO“ für Android und iPhone wurde aktualisiert.
(PresseBox) ( Dresden, )
Das bereits seit Jahren etablierte „H2PRO – Portal der Berliner Wasserbetriebe für Hausverwaltungen“ hat ein System-Update durchlaufen und bietet nun im Front- und Backend noch mehr Funktionalitäten für Hausverwaltungen in Berlin. Die Berliner Wasserbetriebe und die ITC AG, technischer Dienstleister des Portals, arbeiten dazu eng zusammen. Die neuen Features des Portals basieren auf der Ansicht „Cockpit Professional“ der Plattform ITC PowerCommerce®. Diese Expertenansicht ist speziell auf die Anforderungen von Hausverwaltungen zugeschnitten, um Prozesse mit hohem personellem Aufwand weiter zu optimieren. Auch die Portal-App von „H2PRO“ für Android und iPhone wurde aktualisiert.

Komplexe Abläufe vereinfacht
Mit dem neuen „H2PRO“ können Hausverwaltungen, Eigentümer und Vermieter in Berlin eine große Anzahl von Messstellen, Nutzern und Verträgen unkompliziert verwalten. Dafür erhält das Wohnungsunternehmen einen administrativen Benutzer und legt dann eine eigene Nutzerstruktur (z.B. Hausmeister) fest. Die einzelnen Vertragskonten werden in Verwaltungsgruppen sortiert und den Nutzern zugewiesen. „Cockpit Professional unterstützt die Sachbearbeiter der Verwaltungen unter anderem mit speziellen Ansichten und Prozessen, wie Schnellerfassungsmasken, sortier- und konfigurierbaren Listenansichten und der Speicherung von Suchfiltern“, sagt Projektleiter Falk Augustin, Prokurist und Projektleiter der ITC AG.

Zeit für andere Kernprozesse
„H2PRO hat sich in den vergangenen Jahren bei den Berliner Hausverwaltungen etabliert. Der Wechsel auf ‚Cockpit Professional‘ war dennoch sinnvoll. Es bietet der BWB und den Hausverwaltern noch mehr Vorteile. Da die erfassten Daten direkt im Portal plausibilisiert und anschließend mit dem Abrechnungssystem synchronisiert werden, spart dies unseren Mitarbeitern viel Zeit bei der Bearbeitung. Diese Zeit können sie in andere Fachbereiche unserer Kernprozesse investieren“, sagt Lisa Richter, Projektleiterin Kundenservice / KS-A/H der Berliner Wasserbetriebe.

Das Portal wird bereits von mehr als 475 Hausverwaltungen genutzt. Insgesamt verwalten die Hausverwaltungen mehrere zehntausend Wasser-Zählpunkte in Berlin und Umgebung.

Über die Berliner Wasserbetriebe
Die Berliner Wasserbetriebe sind ein städtisches Wasserversorgungsunternehmen, das in Berlin und in Teilen Brandenburgs die Wasserversorgung und die Abwasserentsorgung übernimmt. Über das Tochterunternehmen Berliner Stadtwerke liefern die BWB auch Strom.
https://www.bwb.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.