Zutritts- und Anwesenheitskontrolle mit dem itacom CRM und GANTNER Technologies

(PresseBox) ( Oschatz, )
Der gut organisierte und kontrollierte Einlass in Betriebsgelände, Geschäftsräume, Studios und Verwaltungen im Zusammenspiel mit dem itacom CRM steigert die Möglichkeiten und das Vertrauen von Kunden, Lieferanten sowie Mitarbeiter. "GANTNER Technologies ist führend bei der Entwicklung von Lösungen mit RFID-Technologie, die speziell für die Freizeitindustrie konzipiert sind. GANTNER schafft die passende Umgebung für Zutritt, Schrankverwaltung und Verkaufsstellenmanagement mit einem einzigen RFID-Datenträger (Karte oder Armband)." (Inhalt aus http://www.gantner.com/...) Jegliche registrierte Zutritte im GANTNER System werden in das itacom CRM zu dem Kunden übertragen und strukturiert abgelegt. Auch das Ausloggen wird registriert. Vorallem Fitnessclubs, Freizeit- und Wasserparks, Bäder, Therme und Spas, Skidepots, Universitäten und Bibliotheken sowie Unternehmen und Organisationen die Ihre Zutritte/ Zugriffe in einem System strukturiert ablegen möchten, werden von dieser Symbiose begeistert sein.

Das itacom CRM erweitert die Möglichkeiten

Das itacom CRM ist eine Schnittstelle zu den von GANTNER angebotenen Terminals. Es dient der Registrierung welcher Kunde den Eingang oder Ausgang passiert hat. In der CRM-Software wurde eine Stammdatenverwaltung für das Zutritssystem integriert. Sie erhalten die Information sowie eine Zeitangabe, ob Zutritte erlaubt wurden oder nicht. Ein Übersichtsmonitor zeigt die Kunden, die sich gerade im Gebäude befinden und welcher Kunde als letztes gegangen ist. Bei größeren Gebäuden wissen die Mitarbeiter immer ob noch Kunden im Haus sind, sodass diese nicht eingeschlossen werden.

Über eine Kamerasteuerung können Profilbilder für eine Adresse aufgenommen und in das CRM übertragen werden. Ist noch eine Spintschaltung integriert, wird im CRM die Schlüssel-ID registriert. Einzelne Informationen zu einer Mitgliedschaft sowie Vertragslaufzeiten können bei der Anmeldung eingesehen werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.