PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 528828 (iTAC Software AG)
  • iTAC Software AG
  • Aubachstraße 24
  • 56410 Montabaur
  • http://www.itac.de/
  • Ansprechpartner
  • Michael Fischer
  • +49 (2602) 1065-217

iTAC Software AG expandiert: Umsatzsteigerung von 41 Prozent und Erschließung neuer Märkte

MES-Spezialist verzeichnet Umsatz- sowie Personalzuwachs, forciert Internationalisierung und baut Entwicklungskapazitäten aus

(PresseBox) (Dernbach, ) Der weltweit tätige MES-Hersteller iTAC Software AG (http://www.itacsoftware.de) setzt den internationalen Wachstumskurs fort. Dies zeigt sich z.B. in der Umsatzsteigerung von 41 Prozent gegenüber dem Vorjahr sowie im Ausbau der globalen Aktivitäten. So baute die American Tec Co., Ltd. (Hongkong) auf Basis des neuen „iTAC.Enterprise.Framework“ ein auf die asiatischen Marktbedürfnisse zugeschnittenes „Digital Manufacturing System“ auf. Erste chinesische Elektronikproduzenten haben sich bereits für die DMS-Lösung entschieden. Auch in Europa ist iTAC weiter auf Expansionskurs mit Neukunden wie Novero GmbH, BuS Elektronik GmbH & Co. KG. und konzernweiten MES-Rollouts bei langjährigen Kunden wie Lenze SE, Lear Corporation und HELLA KGaA Hueck & Co.

Die iTAC Software AG hat sich durch ihr Manufacturing Execution System iTAC.MES.Suite einen Namen gemacht. Die plattformübergreifende Lösung unterstützt fertigungsnahe Unternehmen unterschiedlicher Branchen bei der Prozessoptimierung. Durch die hohe Innovationskraft hinsichtlich stetig neuer Funktionalitäten wie beispielsweise „Cloud-based MES“ oder „Supply-Chain-Traceability“ ist die Nachfrage insbesondere im Jahr 2011 überdurchschnittlich gestiegen. Dies resultiert in einem Umsatzplus von 41 Prozent sowie einem entsprechenden Mitarbeiterzuwachs.
iTAC.Enterprise.

Framework als hochperformante Plattform
Dieser Trend setzt sich 2012 weiter fort. So hat iTAC seine Entwicklungskapazität in den vergangenen Monaten gesteigert und die Vertriebskanäle auf internationaler Ebene ausgebaut. Ein Meilenstein war die Etablierung des neuen Modells mit dem „Digital Manufacturing System“ (DMS) in China. Hier hat sich das Unternehmen American Tech als chinesischer Partner für die Vermarktung der iTAC-Technologie unter eigenem Label entschieden. Mit dieser iTAC-Lösung erhalten Partner in Asien den Handlungsspielraum, den sie benötigen, um ihren Kunden eine hochperformante skalierbare Technologie anbieten zu können.

Peter Bollinger, COO der iTAC Software AG, erklärt: „Unser iTAC.Enterprise.Framework hat sich für den asiatischen Markt als ideal erwiesen. Es befähigt unsere Partner, ihr Software-Portfolio auf einer leistungsstarken Technologie aufzubauen und Entwicklungen darauf aufzusetzen. Weitere Partner, die dieses Modell übernehmen, stehen bereits in den Startlöchern. Durch die weltweite Platzierung dieses Konzeptes spannt iTAC sein Vertriebsnetz weiter und baut die Marktpräsenz sowie Kundennähe vor Ort aus.“

Neukunden – auch in heimischen Gefilden
Auch im Heimatmarkt Deutschland haben sich wieder zwei Unternehmen für den Einsatz der iTAC.MES.Suite entschlossen. Die Novero GmbH unterstützt mit der Lösung ihre neu integrierte Produktion von Connected Drive-Komponenten für den Automotive-Sektor. Die BuS Elektronik GmbH & Co. KG setzt als EMS-Auftragsfertiger ebenfalls auf die iTAC-Lösung. Weitere Unternehmen wie die RAFI GmbH & Co.KG und Robert Seuffer GmbH & Co. KG haben sich bereits Ende 2011 sowie Anfang 2012 für iTAC entschieden.

Website Promotion

iTAC Software AG

Die iTAC Software AG hat sich auf Manufacturing Execution Systeme (MES) spezialisiert. Der System- und Lösungsanbieter verfolgt dabei die Philosophie “effective production“. Im Zuge dessen entwickelt, integriert und wartet iTAC seine plattformunabhängige iTAC.MES.Suite für produzierende Unternehmen weltweit. Die Lösung ermöglicht eine deutliche Qualitätssteigerung innerhalb der gesamten Prozess- und Produktionskette bis hin zu einer Null-Fehler-Produktion. Innerhalb der Service-Architektur – sprich Traceability, Produktions-Management, Produktionsplanung, Qualitäts-Management und Material & Logistik – befinden sich ein umfangreiches fachliches Funktionsportfolio sowie Zusatz- und Sonderfunktionen (Add-ons). Auf Grund der hohen Standardisierung und technologischen Basis ist die iTAC.MES.Suite nahezu in allen Fertigungssegmenten einer Fabrik einsetzbar. Die iTAC Software AG hat ihren Hauptsitz in Deutschland und Niederlassungen in Frankreich, USA und China.