PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 774097 (ITnet Thüringen e.V.)
  • ITnet Thüringen e.V.
  • Herman-Hollerith-Straße 1
  • 99099 Erfurt
  • http://itnet-th.de
  • Ansprechpartner
  • Volker Kadow
  • +49 172 349 2909

Thüringer IT-Industrie rückt zusammen.

Branchenverein „ITnet Thüringen e. V.“ in Erfurt gegründet

(PresseBox) (Erfurt, ) Erfurt, 14. Januar 2016. Gestern Abend gründeten in Erfurt elf regionale IT-Unternehmen den Verein "ITnet Thüringen e. V." (ITnet-th.de). Der Verein wird noch in diesem Jahr eine Bran-chenmesse durchführen. Die Thüringer IT-Industrie will im Zeitalter der Digitalisierung gut aufgestellt am Wachstumsmarkt partizipieren.

ITnet-Vorstandsvorsitzender Michael Erdmann erklärte: "Mit der Vernetzung der Akteure unserer Branche verfolgen wir das Ziel, die Marktpräsenz der Thüringer IT-Industrie zu erhöhen und zugleich auch gegenüber der Politik zentraler und kompetenter Ansprechpartner zu allen Fragen der Digitali-sierung der Gesellschaft zu sein." Dazu sollen möglichst viele IT-Unternehmen der Region für den Verein gewonnen werden. Ein wichtiges Vorhaben des ITnet Thüringen ist das Etablieren einer Thü-ringer IT-Leistungsschau. Die erste Branchenmesse wird am 14. April 2016 in Erfurt stattfinden. Über die Förderung der gegenseitigen Kenntnisnahme und Zusammenarbeit der Thüringer IT-Unternehmen hinaus besteht das Hauptziel im Generieren von nationalen wie internationalen Auf-trägen, um die Wirtschaftskraft der Thüringer IT-Industrie zu stärken.

Wolfgang Tiefensee, Thüringer Wirtschafts- und Wissenschaftsminister, kommentierte die Grün-dung mit den Worten: „Ich freue mich über die Vereinsgründung. Die Digitalisierung ist ein zentraler Innovationstreiber und eröffnet einen riesigen Wachstumsmarkt. Wir haben in Thüringen eine leis-tungsstarke, allerdings sehr kleinteilige IT-Industrie. Ein Zusammenschluss des IT-Mittelstandes kann die Wettbewerbsposition der beteiligten Unternehmen stärken, aber auch die unseres Landes im globalen Wettbewerb."

Der Verein ITnet Thüringen strebt eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Landesre-gierung und den Behörden sowie mit Hochschulen, Großforschungseinrichtungen, Technologietrans-fer-Stellen, Kammern, Verbänden und allen an wirtschaftlichen und technologischen Fragen interes-sierten Institutionen Thüringens und des Bundes. Kooperationsvereinbarungen bestehen mit den Netzwerken Mobile Cluster Mitteldeutschland und TowerByte e. G.

Zu den Gründungsmitgliedern des ITnet Thüringen zählen B-S-S Business Software Solution GmbH, Batix Software GmbH, CETIMA Software & Consulting GmbH, CODA Computer und Programme GmbH, IBYKUS AG, Kirchhoff Datensysteme Services GmbH & Co. KG, Navimatix GmbH, PDV-Systeme GmbH, Q-SOFT GmbH, NOVASIB GmbH und TecArt GmbH.