Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1136929

it-motive AG Zum Walkmüller 6 47269 Duisburg, Deutschland http://www.it-motive.de
Ansprechpartner:in Frau Gabriele Urban +49 203 60878240
Logo der Firma it-motive AG

INKAS CPQ optimiert Angebotsprozesse und schont Unternehmensressourcen mit innovativem „no code“ Ansatz

Variantenvielfalt entwickelt sich für Unternehmen in Handel und Industrie zunehmend zum relevanten Wettbewerbsfaktor. Für den Vertriebsprozess ist sie gleichzeitig eine Herausforderung. CPQ-Lösungen mit INKAS SME bieten effiziente Unterstützung.

(PresseBox) (Duisburg, )
Die Konzentration auf einzelne Produkte mit geringer Variantenvielfalt ist eine Unternehmensstrategie, mit der sich heute nur noch wenige Unternehmen langfristig im Markt behaupten können. Um den Anforderungen sich immer schneller entwickelter Technologien und immer kürzeren Produktlebenszyklen gerecht zu werden, setzen Industrie und Handel ihrerseits auf konstante Produktdifferenzierung, Individualisierung, Anpassung und Weiterentwicklung. Beispielsweise hat sich die Zahl der Fahrzeugmodelle in der Automobilindustrie herstellerübergreifend in den letzten Jahrzehnten vervielfacht. Mit ihnen wächst auch die Zahl der Produkte im Bereich der Zulieferung exponentiell.

Variantenvielfalt stellt nicht nur hohe Anforderungen an die Flexibilität von Produktionsverfahren. Auch im Vertrieb wächst der Aufwand durch die Notwendigkeit der Anpassung von Prozessen an eine wachsende Angebotsvielfalt. Der Aufwand, den Unternehmen im Bereich der Produktkonfiguration, Kalkulation und Angebotserstellung betreiben müssen, lässt sich mit konventionellen Methoden kaum mehr sinnvoll abdecken. Configure Price Quote (CPQ) Systeme gewinnen deshalb zunehmend an Bedeutung. Sie übernehmen mit der regelbasierten Produktkonfiguration, der automatisierten und ebenfalls regelbasierten Preisfindung und der automatisierten Generierung von Angebotsdokumenten drei Kernaufgaben des Vertriebsprozesses.

Die Entwicklung, die Implementierung und langfristige Pflege individueller CPQ-Systeme stellen Unternehmen jedoch ebenfalls vor eine relevante Herausforderung: Sie beanspruchen Zeit und binden Ressourcen, vor allen Dingen im IT-Bereich, der bereits ohne zusätzliche Aufgabenstellungen stark belastet und unterbesetzt ist.

Insbesondere in Bezug auf diesen Engpass-Faktor IT-Fachpersonal bietet der INKAS CPQ „no-code“-Ansatz eine zeitgemäße Lösung. Auf Basis der INKAS SME Plattform entwickeln Unternehmen individuelle Produktkonfiguratoren und kombinieren diese zu komplexen Systemkonfiguratoren. Die INKAS CPQ-Suite unterstützt Vertrieb und Folgeprozesse durch ad-hoc Angebotserzeugung, Kalkulation und Deckungsbeitragsberechnung, 3D-Visualisierung, guided-selling Mechanismen und zahlreiche weitere Funktionen.

Durch den Einsatz branchenspezifischer Templates gelingt dies mit geringem Implementierungsaufwand unter Einsatz geringer Personalressourcen in der Unternehmens IT und den Fachbereichen. Die erforderlichen Produktbeschreibungen erfolgen intuitiv und mind-map-orientiert. Regeln lassen sich natürlich-sprachlich formulieren und aus externen Quellen wie Excel importieren. Gleichzeitig ist eine Einbindung der CPQ-Plattform über Standard-Adapter zum Beispiel in SAP-Systeme möglich. Dank des „no-code“-Verfahrens können auch Spezial-Abläufe und Regeln eingebracht und Spezialsoftware über Standard-Schnittstellen eingebunden werden.

Die INKAS SME (Small Medium Enterprise) Edition von it-motive kann sowohl al on-premise als auch als Cloud-Variante eingesetzt werden. Als flexibles Lizenzmodell nach dem Motto „think big – start small“ und einem nutzungsbasierten Preismodell ist INKAS CPQ auch wirtschaftlich eine attraktive Alternative. Mit zahlreichen optionalen Modulen erlaubt INKAS CPQ darüber hinaus einen schrittweisen Ausbau des Systems und eine flexible Anpassung an veränderte Anforderungen.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.