Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1088007

IT-HAUS GmbH Europa Allee 26/28 54343 Föhren, Deutschland http://www.it-haus.com
Ansprechpartner:in Frau Judith Schakat +49 6502 9208611
Logo der Firma IT-HAUS GmbH

IT-Sicherheitslücken erkennen

Der Weg zum sicheren Schulnetzwerk | IT-Sicherheit im Bildungssektor

(PresseBox) ( Föhren, )
Besonders in Schulen arbeitet man mit sensiblen Daten. Sei es Prüfungsinhalte, Name und Adresse von Schülerinnen und Schülern oder deren Leistungsbewertung – es sind alles Angaben, die es vor allem für die lernenden Jugendlichen zu schützen gilt.

Ob vor Ort in der Schule oder am Schreibtisch zu Hause – Gefahren lauern überall. Daher ist ein um-fassendes Security-Konzept eine der wichtigsten Voraussetzungen, um die digitale Transformation erfolgreich umsetzen zu können. Hierbei gilt es, sowohl physikalische Gefahren zu erkennen und abzuwehren als auch der Cyber-Kriminalität vorzubeugen.

Um Schülerinnen und Schüler, sowie deren Daten sicher abzulegen, müssen einige Vorsichtsmaßnahmen innerhalb der IT-Infrastruktur und bei den Endgeräten berücksichtigt werden. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) hat hierzu einen Grundschutzkatalog veröffentlicht, der einen guten Überblick über die Maßnahmen gibt:
  • Infrastruktur: Absicherung des Rechenzentrums gegen Einbruch, Feuer, Stromausfall usw.
  • Personal: Schulungen und Einweisungen zur Einhaltung der Richtlinien
  • Notfallvorsorge: regelmäßiges Durchspielen von Worst-Case-Szenarien
  • Hardware & Software: Verschlüsselung, Aktualisierung von Software, Einsatz von Firewalls und Anti-virus-Software, Berechtigungen von Personen und Diensten, Betrieb von Servern
  • Kommunikation: Netzwerkanbindungen, Regeln für Fernwartung, Verwendung von Protokollen wie HTTPS, IPSEC, physikalische und logische Segmentierung, Umgang mit sozialen Netzwerken
  • Organisation: z.B. Regelung von Verantwortlichkeiten, Passwort-Richtlinien, Vergabe und Zurückziehung von Berechtigungen, Verpflichtung zur Datensicherung, Umgang mit Datenträgern
IT-HAUS unterstützt Schulen und Schulträger bei der Digitalisierung in Bildungseinrichtungen. „Wir sehen die Notwendigkeit der Unterstützung bei der Implementierung und Anwendung digitaler Bildungsangebote. Aus diesem Grund haben wir vor einiger Zeit bereits ein Education-Team gegründet, dass sich auf den Bereich Bildung – vor allem Schulen und Schulträger – fokussiert. Fragen rund um Förderfähigkeit, Umsetzung, Endgeräte, und Infrastruktur begleiten uns täglich im Umgang mit unseren Kunden. Die IT-Sicherheit ist allerdings auch ein wichtiger Bestandteil und sollte nicht in den Hintergrund rücken. Hier möchten wir mit unseren Rundum-Lösungen unterstützend zur Seite stehen.“, so Monika Enthofer, Senior Account Managerin im Bereich Public.

Mehr erfahren können interessierte im anstehenden IT-HAUS Webcast am 7. Dezember 2021 um 14.00 Uhr. Hier geht’s zur kostenfreien Anmeldung: https://register.gotowebinar.com/register/2877690629552931596

IT-HAUS GmbH

Die IT-HAUS GmbH ist eines der führenden IT-Systemhäuser in Deutschland. Kunden aus dem B2B-Geschäftsumfeld partizipieren von umfangreichen Full-Service-Konzepten und -Lösungen, um die IT sowie deren anhängende Prozesse - im Hinblick auf die unternehmensweite Wachstumsstrategie - zukunftsfähig auszurichten. Diese reichen von Managed Print Konzepten über Cloud-Lösungen bis hin zu Digital Signage Anwendungen am Point-of-Sale. Dabei stellen proaktive technische Services eine essenzielle Ausrichtung im Hinblick auf Industrie 4.0 und die digitale Transformation dar. Durch ein flächendeckend globales Netzwerk ermöglicht IT-HAUS seinen Kunden die Integration weltweiter Beschaffungsstrategien und Kostenvorteile durch optimierte Prozesse.

In den vergangenen Jahren wurde die IT-HAUS GmbH mehrfach als Bestes Systemhaus ausgezeichnet und erreichte auch in 2021 eine Top-Platzierung als bester Managed Service Provider Deutschlands.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.