PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 341739 (ISR Information Products AG)
  • ISR Information Products AG
  • Lange Straße 61
  • 38100 Braunschweig
  • https://www.isr.de
  • Ansprechpartner
  • Detlef Aden
  • +49 (531) 1208-0

Neue ISR-Lösung verbessert Management von SAP Analyseberechtigungen

(PresseBox) (Braunschweig, ) Die Lösung entstand durch gegenüber der ISR AG geäußerte Kundenforderungen nach einem Berechtigungsworkflow für das Reporting- und Berichtswesen in BI-Anwendungen, welches gegenüber den Standardmitteln flexibel sein soll und die Administrationsaufwände reduziert. Mit der neuen Lösung "ISR Analysis Authorizations Workbench for SAP BW" können Unternehmen nun gelassen auf Organisationsänderungen reagieren.

Die ISR Analysis Authorizations Workbench for SAP BW sichert hohe Flexibilität in der Pflege von Analyseberechtigungen- sowohl bei der Migration auf das neue Berechtigungskonzept der SAP als auch bei zukünftigen Organisationsänderungen. Mit der ISR Analysis Authorizations Workbench for SAP BW entfällt eine aufwändige Migration und Generierung der Berechtigungen. Die Berechtigungen können applikationsgesteuert (z.B. im CO- oder SD-Umfeld) bearbeitet und verwaltet werden. Die Bearbeitung erfolgt über eine webbasierte Benutzeroberfläche, die eine hohe Anwenderfreundlichkeit sicherstellt. Auf Organisationsänderungen kann dadurch zukünftig schnell und flexibel reagiert werden, verbunden mit einer hohen Zeitersparnis. Alle Berechtigungsänderungen werden protokolliert und können auf einfachem Wege ausgegeben werden. Damit sorgt die ISR Analysis Authorizations Workbench for SAP BW für die notwendige Transparenz, Kontrolle und Automation im Berechtigungsmanagement und somit für eine weitere Verbesserung der angestrebten IT-Governance.

Business Intelligence Lösungen sind notwendig, um strategische Unternehmensentscheidungen treffen zu können. Diese Lösungen werden immer häufiger in den Bereichen Finanzplanung, Controlling, Vertrieb und Marketing eingesetzt. In diesen Bereichen sind Organisationsänderungen (z.B. Änderung der Profit Center, Kostenstellen, Vertriebsbereiche) an der Tagesordnung. Und auf diese muss auch im Rahmen der Analyseberechtigungen reagiert werden. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass eine Änderung der Analyseberechtigung sofort wirksam ist.

Die von Kunden geäußerten Anforderungen wie:

- Einfach Erfassung und Pflege von Berechtigungsdaten
- Signifikante Zeitersparnis bei der Berechtigungspflege
- Protokollieren der Berechtigungsänderungen
- Automation, Transparenz und Kontrolle im BI Berechtigungsmanagement
- Beitrag zur Verbesserung der IT-Governance
- Benutzerzuordnungen mit Berechtigungswerten auf einem Blick werden nun durch diese neue Lösung erfüllt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.