PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 185021 (iSQI - International Software Quality Institute GmbH)
  • iSQI - International Software Quality Institute GmbH
  • David-Gilly-Str. 1
  • 14469 Potsdam
  • http://www.isqi.org
  • Ansprechpartner
  • Jana Noack
  • +49 (331) 231810-26

Israel in Potsdam

(PresseBox) (Potsdam, ) Israel heißt das Partnerland der diesjährigen IT-Konferenz CONQUEST in Potsdam. 15 israelische Unternehmen und Verbände haben ihr Kommen bereits zugesagt. Der Oberbürgermeister Jann Jakobs wird die israelische Delegation am Freitag, 26. September, im Rathaus offiziell empfangen.

"Das 60. Jahr der Staatsgründung ist uns Anlass, unsere israelischen Partnerunternehmen für Businessgespräche mit lokalen Unternehmen in Potsdam zusammenzubringen", erklärt Stephan Goericke, Geschäftsführer des Veranstalters iSQI. "Wir beobachten, dass es Hemmschwellen gibt, mit israelischen Partnern in geschäftlichen Kontakt zu treten. Diese Hürden für die regionalen kleinen und mittelständischen Unternehmen abzubauen, ist unser Anliegen", so Goericke weiter.
Am Donnerstagabend, 25. September, wird es ein Get-Together "BusinessLink" geben, auf dem Brandenburger und israelische Firmen sich zusammenfinden und Kooperationen schließen können. "BusinessLink" wird durch das Brandenburger Wirtschaftsministerium, die Zukunftsagentur Brandenburg und das Kompetenzcluster SeSamBB - Security and Safety made in Berlin-Brandenburg unterstützt und ist daher für die Teilnehmer kostenlos.

Ihre Teilnahme an der dreitägigen CONQUEST-Konferenz für in- und ausländische Software-Entwickler haben auf israelischer Seite bereits zugesagt:

Libby Affen - Mitgründerin und Chief Operating Officer der Firma Matrix Global Israel (Talpiot); ehemalige IT-Managerin des israelischen Außenministeriums

Yaron Tsubery und Efi Bruker - Directors der Firma COMVERSE (1984 gegründet, Erfinder der VoiceMail, Weltmarktführer im Bereich Value Added Services Software für Mobil- und Festnetzoperatoren)

Außerdem sind Software-Test-Experten von Qualitest, Vertreter der SELA Group, der Tesnet Group und von WebHouse Ltd. sowie des israelischen Software Testing Certification Boards und des Israel Export & International Cooperation Institute auf der Konferenz zu Gast.

Aussteller und Teilnehmer sind herzlich willkommen und werden noch gesucht! - Registrierung unter www.conquest-conference.org. Brandenburger Unternehmen wird ein Rabatt auf die Aussteller- und Ticketpreise gewährt, um auch kleinen Unternehmen die Teilnahme an der Konferenz problemlos zu ermöglichen. Die Teilnahme am "BusinessLink" ist kostenlos.

Die Konferenz CONQUEST findet in diesem Jahr vom 24. bis 26. September 2008 in der Industrie- und Handelskammer Potsdam statt. Zum ersten Mal hat die Konferenz ein Partnerland. Daher wird sie in diesem Jahr außerdem von der Israelisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer (AHK Israel), dem Israel Trade Center Berlin und dem Export-Institut Israel unterstützt.
Die CONQUEST ist seit 11 Jahren ein Welttreffen der Softwareentwickler, im letzten Jahr kamen 350 Teilnehmer aus 28 Nationen. Über 130 lokale Unternehmen nahmen am parallel zur CONQUEST stattfindenden ersten Brandenburger IKT-Gipfel teil.
Das iSQI, International Software Quality Institute, hat die Konferenz zu einem der wichtigsten Foren für Qualität in Softwareentwicklung und Softwaretechnologie weltweit gemacht.

Das iSQI entwickelt in Zusammenarbeit mit Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen Personal-Standards für die Weiterbildung und Zertifizierung in Software-Qualitäts-Berufen. Hierfür pflegt das Institut rund 100 internationale Partnerschaften und arbeitet aktiv in internationalen Organisationen wie der ISO (International Organization for Standardization) mit.

Akkreditierung und Interviewwünsche für die Konferenz und das Get-Together "BusinessLink" unter Angabe des Namens und Mediums bitte per E-Mail an: jana.noack@isqi.org.

iSQI - International Software Quality Institute GmbH

Das in Potsdam ansässige Institut für Softwarequalität iSQI entwickelt in über 100 internationalen und nationalen Kooperationen Standards zur Qualifizierung von IT-Mitarbeitern. Das Institut gehört Deutschlands größtem Branchenfachverband der Industrie für Softwarequalität, ASQF e.V.In Brandenburg werden unter anderem Standards zum IT-Security-Management entwickelt. Im letzten Jahr hatte das iSQI dem Innenministerium ein Projekt vorgeschlagen, welches die einheitliche Schulung der IT-Verantwortlichen in den Landesverwaltungen und Kommunen zum Ziel hatte. Dies hätte, nach den Erfahrungen eines Referenzprojektes aus Dänemark, auch zur Einführung von einheitlichen Standards im Datenschutz geführt.