ISO-Gruppe ist Atlassian Gold Solution Partner

Nach nur fünf Monaten erreicht die ISO-Gruppe den Gold Solution Partnerstatus bei Atlassian

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Erst im August 2020 startete die Partnerschaft zwischen der ISO-Gruppe und Atlassian. Dieser waren sechs Jahre vorangegangen, in denen die Unternehmen der ISO-Gruppe verschiedene Atlassian-Produkte intensiv nutzten. Rund 40 Kundenprojekte und über 100 ISO-interne Projekte setzte die Gruppe mithilfe von Atlassian Software um.

Der Schritt zu einer Partnerschaft war also folgerichtig. Besonders ist jedoch die kurze Zeit, in der die ISO-Gruppe den Goldstatus erreichte. Erst im Sommer 2020 akkreditierte Atlassian die ISO-Gruppe als Silver Solution Partner. Im Januar 2021, nur wenige Monate danach, erreichte die ISO bereits die nächste Stufe.

Kompetente Beratung durch zertifizierte Mitarbeiter

Hauptgrund für das Erreichen des neuen Partnerstatus waren die zahlreichen Kunden, welche die ISO für die Atlassian Suite in der kurzen Zeit gewinnen konnte. Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis gepaart mit der auf jahrelanger Erfahrung basierender Beratungskompetenz für zahlreiche Atlassian-Produkte, haben Unternehmen verschiedener Branchen überzeugt. Unsere Mitarbeiter zertifizierten sich dank ihres umfangreichen Wissens zur Atlassian-Produktwelt schnell zu Atlassian Professionals.

Die ISO-Gruppe vertreibt in der DACH-Region alle Produkte der Atlassian Suite, darunter die bekannten Jira Software, Confluence und Jira Service Management. Das Portfolio umfasst nicht nur den Verkauf der Lizenz, sondern insbesondere auch Beratung, Installation, Konfiguration und Administration der Software.

„Ich danke dem Projekt-Team, das diesen Schritt in so kurzer Zeit möglich gemacht hat“, erklärt Michael Blank, verantwortlicher Projektleiter für Atlassian in der ISO-Gruppe. „Bei der Akkreditierung halfen unsere jahrelangen praktischen Erfahrungen, die wir mit Jira Software, Confluence und Jira Service Management gesammelt haben. Als global agierender Software-Entwickler weiß die ISO-Gruppe die Qualitäten der Atlassian-Plattformen sehr zu schätzen und konnten diese auch unseren Kunden praxisnah vermitteln.“

„Obwohl die ISO noch ein recht junges Mitglied des Atlassian-Partnerprogramms ist, konnten wir gemeinsam mit ihr bereits einer Vielzahl von Kunden dabei helfen, die Team-Zusammenarbeit mithilfe des Atlassian-Produktportfolios nachhaltig zu verbessern“, sagt Nicolas Baumeister, Channel Manager DACH bei Atlassian. „Wir freuen uns, die stets gute Zusammenarbeit nun mit dem zweithöchsten Partnerstatus, dem Atlassian Gold Solution Partner-Status, untermauern zu können und wünschen uns eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit mit der ISO-Gruppe.”
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.