PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 664044 (ISEC7 Group AG)
  • ISEC7 Group AG
  • Schellerdamm 16
  • 21079 Hamburg
  • http://www.isec7.com
  • Ansprechpartner
  • Sui Ling Tong
  • +49 (40) 43179126

ISEC7 veröffentlicht zur CeBIT ISEC7 Mobility for SAP für SAMBA!

ISEC7 Group integriert ISEC7 Mobility for SAP in Deutsche Telekom SAMBA!

(PresseBox) (Hamburg , ) ISEC7 Mobility for SAP ermöglicht den mobilen Zugriff auf SAP ERP, SAP CRM, SAP Workflows und SAP CS/PM für Inspektion und Services. ISEC7 hat seine Lösung für die Integration in Deutsche Telekom SAMBA! portiert und bietet diese ab sofort gemeinschaftlich mit der Deutschen Telekom an.

Deutsche Telekom SAMBA! steht für Safe Mobile Business Apps und ist eine Mobile- Enterprise-Management-Plattform, welche das Mobile Device Management und das Applikationsmanagement mit einem sicheren mobilen Arbeitsbereich - dem Secure Mobile Workspace - auf dem Smartphone oder Tablet kombiniert.

ISEC7 Mobility for SAP ist die technologisch fortschrittlichste App zur Mobilisierung von SAP. Die Lösung bietet Zugriff auf und Verarbeitung von SAP-Daten auf Smartphones, Tablet-PCs und Windows 8 Notebooks. ISEC7 Mobility for SAP kann am Client direkt im SAP-Backend via ABAP flexibel angepasst werden und ist einfach zu implementieren. ISEC7 Mobility for SAP ist zudem die kosteneffizienteste Lösung für die Mobilisierung von SAP, da keine Middleware benötigt wird.

Stephan Ponleithner, Head of Marketing Enterprise Mobility Services der Deutschen Telekom AG, sagt: "Der Mehrwert von mobilen Arbeiten liegt nicht in der Verwaltung von Smartphones oder Tablets, sondern darin, Geschäftsprozesse sicher und zuverlässig auf mobilen Endgeräten abzubilden. Mit SAMBA!, der Container-Lösung der Deutschen Telekom ist das in vollem Umfang möglich. Wir betreiben SAMBA! als in Deutschland betriebene Cloud-Lösung. Bei Sicherheit und Nutzerakzeptanz machen wir keine Kompromisse, sei es bei der mobilen Bereitstellung von E-Mail, Kontakten und Terminen oder durch den schnellen und flexiblen Zugriff auf gewrappten Apps im eigenen Ökosystem von SAMBA! Mit ISEC7 Mobility for SAP machen wir den nächsten, entscheidenden Schritt vom Notebook zum mobilen Device und sind bereit für echte 'Business Process Mobilisation'."

Roger Dost, CFO ISEC7 Group, erklärt: "Unsere langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom wird nunmehr noch enger verzahnt. Dies geschieht zum Vorteil des Kunden, der von der Deutschen Telekom rund um mobiles SAP sorgenfrei alles aus einer Hand erhält: das Netz, Lizenzen und Implementierung von ISEC7 Mobility for SAP, mit Telekom SAMBA! eine sichere Container-Lösung für Smartphones und Tablets sowie auf Wunsch den Betrieb der Lösungen in der Telekom Cloud. ISEC7 Mobility for SAP unterstützt die Telekom SAMBA!-Plattform bereits zum Launch und stellt somit sicher, dass das Kernelement der Geschäftsprozesse in vielen Unternehmen - das SAP-System - einfach und sicher mobilisiert werden kann."

Website Promotion

ISEC7 Group AG

Die ISEC7 Group (www.isec7.com) ist ein global agierender Anbieter von Dienstleistungen und Softwarelösungen im Mobility-Bereich. ISEC7 gehört zu den Vorreitern in der Mobilisierung von Unternehmens- und Geschäftsprozessen und zählt heute einige der größten Unternehmen weltweit sowie staatliche Organisationen zu seinen Kunden. ISEC7 investiert kontinuierlich in die Evaluierung und Weiterentwicklung neuer Technologien. Die innovativen Lösungen ISEC7 EMM Suite B*Nator, ISEC7 Mobile Exchange Delegate und ISEC7 Mobility for SAP sind in ihrem Bereich richtungsweisend. Die ISEC7 EMM Suite, von BlackBerry als "Most Innovative Enterprise Application" prämiert, ist eine ganzheitliche, global einsetzbare Mobile-Device-Management-Lösung. Mobility for SAP ermöglicht den mobilen Zugriff auf jedes beliebige SAP-Backend ohne zusätzliche Middleware. Die ISEC7-Lösung Mobile Exchange Delegate gewährleistet den mobilen Zugriff auf Microsoft Outlook-Kalender, E-Mails und Kontakte von Dritten per BlackBerry Smartphone. ISEC7 wurde 2003 in Hamburg gegründet und unterhält weltweit Standorte - darunter Deutschland, USA, Schweiz, Spanien und Brasilien.