IS4IT gehört zu den Top-Arbeitgebern bei FOCUS BUSINESS

Zum dritten Mal in Folge gehört IS4IT GmbH bei FOCUS BUSINESS zu den führenden mittelständischen IT-Unternehmen / Nach zweimaliger Platzierung bei den Top-Ausbildungsbetrieben 2018&2019 wurde IS4IT jetzt als einer der IT-Branche anerkannt

Quelle IS4IT: Robert Fröhlich (Geschäftsführer IS4IT GmbH), Marina Baudrexel (Recruiting) und Roland Dirscherl (Geschäftsführer IS4IT GmbH) (von links)
(PresseBox) ( Oberhaching bei München, )
Die erneute Auszeichnung durch FOCUS BUSINESS macht das Engagement des Unternehmens für seine Mitarbeiter deutlich. Die Liste der Top-Arbeitgeber Mittelstand 2021, die im Rahmen des FOCUS BUSINESS Rankings erstellt wurde, listet Arbeitgeber auf, mit denen die Beschäftigten in Deutschland besonders zufrieden sind. Alle aufgeführten Unternehmen erhalten die Auszeichnung „Top-Arbeitgeber Mittelstand 2021“.

Wie bei der Bewertung der Top-Ausbildungsbetriebe erfolgte die Evaluierung in mehreren Schritten. Basis der Erhebung durch das FOCUS BUSINESS Team war die Analyse von mehr als 950.000 Unternehmen und über vier Millionen Bewertungen von Arbeitnehmern auf der Internet-Plattform Kununu. Evaluiert wurden kleine (11–50), mittelgroße (51–200) und große (201–500) mittelständische Betriebe. In die Auswahl kamen nur Unternehmen mit einer Bewertung von mindestens 3,5 Punkten auf Kununu (Skala von 1 bis 5), mindestens zehn Bewertungen und einer Mindestweiterempfehlungsrate von 70%. Dann wurden für alle Unternehmen Punkte ermittelt und innerhalb ihrer Größenklasse bewertet. Die 4.000 Arbeitgeber mit den höchsten Punktwerten schafften es ins Ranking.

„Familiärer größerer, mittelständischer Betrieb“ – kein Widerspruch

IS4IT GmbH gehört aufgrund des kontinuierlichen Wachstums der letzten 10 Jahre mit nahezu 300 Mitarbeitern bereits zu den größeren mittelständischen Betrieben. Innerhalb der gesamten IS4IT-Gruppe sind fast 350 Menschen beschäftigt.

„Mich persönlich freuen die hohen Werte auf Kununu sehr“, sagt Robert Fröhlich, Gründer und Geschäftsführer der IS4IT GmbH. „Der Score von 4,3 sowie die Weiterempfehlungsrate von 96% zeigen, dass es uns selbst als größerem Mittelständler, zu dem wir uns über die Jahre entwickelt haben, gelungen ist, unser familiäres und menschliches Arbeitsklima zu erhalten. Zufriedene Mitarbeiter arbeiten gern und engagiert, das zahlt sich letzten Endes auch für unsere Kunden aus. Es ist also ein Gewinn für beide Seiten. Unsere Kunden erhalten den besten IT-Service und die beste IT-Beratung durch unsere zufriedenen Mitarbeiter.“

Marina Baudrexl, bei IS4IT zuständig für Recruiting und Employer Branding, ergänzt: „Ohne die Empfehlungen durch unsere Mitarbeiter wären wir nicht in der Lage, unseren Bedarf an neuen Kollegen und Kolleginnen zu decken, der IT-Markt ist ja fast leergefegt. Wir haben 70 neue Mitarbeiter an Bord holen können und sehr viele neue KollegInnen kamen aufgrund persönlicher Kontakte mit IS4IT-Mitarbeitern.“

Bewerbung bei IS4IT lohnt sich weiter

Auch 2021 will die IS4IT-Gruppe weiterwachsen. Es sind neben erfahrenen Beratern in allen Geschäftsfeldern des Unternehmens auch Positionen als Junior und Senior System Engineer zu besetzen. Aktuell werden speziell für die IT-Security weitere Experten gesucht.

Neben den Mitarbeiterkontakten setzt das Unternehmen auf Stellenanzeigen, online und in Printmedien. Bewerbungsgespräche werden telefonisch und als Video-Interview per MS Teams geführt, sodass man sehr schnell auf Bewerbungen reagieren kann.

Als Grund für den Wechsel vieler Bewerber zu IS4IT nennt Baudrexl das familiäre und persönliche Umfeld, in dem noch Freiräume für Individualität bestehen, auch wenn es aufgrund des erfolgreich etablierten Integriertem Management Information Systems (IMS) eine spürbare Zunahme an Strukturen gibt. Die interessanten Kundenprojekte reizen Bewerber ebenso wie die Möglichkeit zur individuellen Karriere innerhalb der IS4IT-Gruppe, wie Baudrexl aus eigener Erfahrung bestätigen kann. Nach der Ausbildung bei IS4IT als Kauffrau für Büromanagement wurde sie im Bereich Recruiting übernommen und erhielt aufgrund ihres Engagements zunehmend mehr Verantwortung übertragen.

Chancen für den Nachwuchs

Ab Herbst 2021 werden auch wieder neue Plätze für den Nachwuchs vergeben. Derzeit befinden sich insgesamt 21 junge Menschen bei IS4IT in Ausbildung. Ob als FachinformatikerIn, als IT-Systemkaufmann oder -kauffrau für den Vertrieb oder als Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement: Die Auszubildenden des Unternehmens können sicher sein, bei IS4IT bestmöglich auf die Berufswelt vorbereitet zu werden.

„Wir haben das Ziel, möglichst alle jungen Mitarbeiter ins Unternehmen zu übernehmen. Allein deshalb legen wir sehr viel Wert auf eine optimale Ausbildung“, sagt Marina Baudrexl abschließend.

Informationen zu den Arbeitsmöglichkeiten bei IS4IT findet man unter https://www.is4it.de/de/arbeiten-bei-is4it/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.