Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Story Box-ID: 1205128

IR-WORLD.com Finanzkommunikation GmbH Wickepointgasse 13 4611 Buchkirchen, Österreich http://www.IRW-Press.com
Ansprechpartner:in Frau Simone Prey +43 7242 21193011

High Tide unterzeichnet verbindliche Zeichnungsabkommen für nachrangige Fremdfinanzierung in Höhe von 15 Mio. $

5-Jahres-Finanzierung ermöglicht weiteres Wachstum und gleichzeitige Aufrechterhaltung von positivem freiem Cashflow

(PresseBox) (Calgary, Alberta, )
Diese Pressemitteilung stellt eine „designierte Pressemitteilung“ zu den Zwecken des Prospektnachtrags des Unternehmens vom 31. August 2023 zu seinem gekürzten Basisprospekt vom 3. August 2023 dar.

High Tide Inc. („High Tide“ oder das „Unternehmen“) (NASDAQ: HITI) (TSXV: HITI) (FWB: 2LYA), ein erfolgreiches, auf den Einzelhandel ausgerichtetes Unternehmen, das gegründet wurde, um in allen Bereichen der Cannabisbranche einen echten Mehrwert zu schaffen, gab heute bekannt, dass es verbindliche Zeichnungsabkommen mit unabhängigen institutionellen Kreditgebern (zusammen die „Kreditgeber“) für Bruttoeinnahmen in Höhe von insgesamt 15 Millionen $ im Rahmen einer nachrangigen Fremdfinanzierung (die „Finanzierung“) unterzeichnet hat.

„Ich freue mich bekannt zu geben, dass wir endgültige Abkommen hinsichtlich einer Fremdfinanzierung in Höhe von insgesamt 15 Millionen $ sowie einer Akkordeonfunktion von 10 Millionen $ unterzeichnet haben. Wir haben öffentlich erörtert, dass wir davon überzeugt sind, dass wir unterverschuldet sind, da unsere Bruttoverschuldung weniger als ein Mal unser zwölfmonatiges bereinigtes EBITDA ausmacht, und dass wir von der Aufnahme weiterer Schulden profitieren könnten, um unsere rasche Ladenexpansion in ganz Kanada weiter voranzutreiben“, sagte Raj Grover, Gründer und Chief Executive Officer von High Tide.

„Ich bin davon überzeugt, dass wir mit dieser Finanzierung den richtigen Punkt gefunden haben, der verdeutlicht, wie umsichtig wir unsere Bilanz verwalten. Wir haben eine Zusage für eine Fremdfinanzierung in Höhe von 15 Millionen $ erhalten, von denen 5 Millionen $ erst in einigen Monaten in Anspruch genommen werden können. Durch diese Strukturierung der Finanzierung haben wir uns die zusätzlichen Gelder gesichert, müssen jedoch für die restlichen 5 Millionen $ bis zur Inanspruchnahme keine Zinsen zahlen, da wir die Gelder angesichts unserer strategischen Wachstumspläne und unseres starken freien Cashflow-Profils nicht unmittelbar benötigen. Darüber hinaus beinhaltet diese Finanzierung eine Akkordeonfunktion in Höhe von 10 Millionen $, die wir in Anspruch nehmen können, wenn dies sinnvoll ist. In Anbetracht der Turbulenzen in der kanadischen Cannabis-Einzelhandelslandschaft und der Tatsache, dass mehrere unserer Konkurrenten kürzlich Gläubigerschutz beantragt haben, ist diese Finanzierung ein weiteres Zeichen dafür, dass der Markt an die Stärke unseres Geschäfts und die Kreditwürdigkeit unseres Unternehmens glaubt. In diesem Zusammenhang freue ich mich darauf, mehr über die Veröffentlichung unserer Ergebnisse für das zweite Quartal 2024 nach dem heutigen Börsenschluss und in unserer Telefonkonferenz morgen früh bekannt zu geben“, fügte Herr Grover hinzu.

DETAILS DER FINANZIERUNG

Im Rahmen der Finanzierung wird das Unternehmen ein Angebot von nachrangigen gesicherten Schuldverschreibungen des Unternehmens mit einem Schuldenkapital von 1.000 $ (jeweils eine „Schuldverschreibung“) für Bruttoeinnahmen in Höhe von insgesamt 15.000.000 $ zu einem Preis von 900 $ pro Schuldverschreibung abschließen, was einem Abschlag von 10 % auf die ursprüngliche Ausgabe entspricht. Die Schuldverschreibungen werden 60 Monate nach dem Ausgabedatum fällig und mit einem festen Zinssatz von 12 % pro Jahr auf die in Anspruch genommenen Beträge verzinst, der vierteljährlich zu entrichten ist.

Gemäß den Bedingungen der Zeichnungsabkommen werden die Gelder in zwei Tranchen in Anspruch genommen: (i) 10.000.000 $ beim Abschluss (die „erste Tranche“) und (ii) 5.000.000 $ im November 2024 (die „letzte Tranche“). Die letzte Tranche unterliegt bis zur Inanspruchnahme einer Bereitstellungsgebühr in Höhe von 1 % pro Jahr.

Nach dem Abschluss der ersten Tranche wird das Unternehmen an jeden Kreditgeber eine anteilsmäßige Beteiligung von insgesamt 230.760 Stammaktien des Unternehmens („Stammaktien“) unter Annahme eines Preises von 3,47 $ pro Stammaktie ausgeben, was dem zehntägigen volumengewichteten Durchschnittspreis der Stammaktien an der TSX Venture Exchange („TSXV“) bis 11. Juni 2024 entspricht.

Es ist davon auszugehen, dass die Schuldverschreibungen den Bedingungen eines Schuldverschreibungsvertrags unterliegen, der vom Unternehmen und Olympia Trust Company in dessen Funktion als Treuhänder und Kreditsicherheitenverwalter unterzeichnet wird. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Schuldverschreibungen jederzeit vor der Fälligkeit unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 60 Tagen und mit der Zahlung bestimmter Vertragsstrafen ganz oder teilweise abzubezahlen. Die Verpflichtungen aus den Schuldverschreibungen werden durch allgemeine Sicherheits- und Garantievereinbarungen des Unternehmens und bestimmter Tochtergesellschaften des Unternehmens besichert und sind gegenüber den bestehenden vorrangigen Kreditgebern des Unternehmens zweitrangig.

Das Unternehmen beabsichtigt, die Einnahmen aus der Finanzierung zur Rückzahlung des verbleibenden Saldos seiner ausstehenden Wandelschuldverschreibungen (zurzeit weniger als 1.000.000 $) zu verwenden und die restlichen Einnahmen für die laufende Entwicklung des Geschäftsmodells des Unternehmens sowie zu allgemeinen Betriebskapitalzwecken zu verwenden.

Die Finanzierung wird voraussichtlich am oder vor dem 30. Juni 2024 abgeschlossen und unterliegt bestimmten Bedingungen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Erhalt bestimmter Abschlussleistungen, die Erfüllung bestimmter Vorbedingungen sowie auf den Erhalt aller erforderlichen behördlichen und börslichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung der TSXV.

Echelon Capital Markets fungiert in Zusammenhang mit der Vermittlung der Finanzierung als Finanzberater von High Tide.

Alle Schuldverschreibungen und Stammaktien, die im Rahmen der Finanzierung ausgegeben werden, unterliegen gemäß dem geltenden Wertpapierrecht in Kanada und den Beschränkungen für den Weiterverkauf in den USA mit den geltenden restriktiven US-Legenden, die gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der „U.S. Securities Act“) erforderlich sind, einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag ab dem Ausgabedatum.

Diese Pressemitteilung darf nicht als Angebot auf den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren in irgendeiner Rechtsprechung angesehen werden. Auch dürfen in Rechtsprechungen, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre, keine Angebote oder Verkäufe stattfinden. Das Angebot und der Verkauf der Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act oder dem Wertpapierrecht eines Bundesstaates registriert und dürfen in den USA oder US-Bürgern nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von den Registrierungsanforderungen des U.S. Securities Act und dem anwendbaren Wertpapierrecht eines Bundesstaates ausgenommen.

ÜBER HIGH TIDE

High Tide, Inc. ist das führende, Community-grown, auf den Einzelhandel fokussierte Cannabisunternehmen, das darauf ausgerichtet ist, den vollen Wert der mächtigsten Pflanze der Welt zu erschließen und ist der zweitgrößte Cannabiseinzelhändler in Nordamerika, gemessen an der Anzahl der Geschäfte[ii]. High Tide (HITI) ist ein einzigartiges, auf Cannabiskonsumenten fokussiertes Unternehmen, dessen breit gefächerte, voll integrierte Tätigkeit alle Bereiche der Cannabisbranche umfasst, u. a.:

Stationärer Einzelhandel: Canna Cabana™ ist die größte nicht konzessionierte Cannabis-Einzelhandelskette Kanadas mit aktuell 172 Standorten in British Columbia, Alberta, Saskatchewan, Manitoba und Ontario, Tendenz steigend. Canna Cabana wurde im Jahr 2021 der erste Händler Nordamerika mit einem Cannabis-Discount-Club.

Innovativer Einzelhandel: Fastendr™ ist eine einzigartige, vollautomatische Technologie, die Einzelhandelskioske und intelligente Schließfächer integriert, um beim Browsen, bei der Bestellung und beim Abholen ein besseres Einkaufserlebnis zu ermöglichen.

E-Commerce-Plattformen: High Tide betreibt eine Reihe der führenden Websites für Zubehör auf der ganzen Welt, darunter Grasscity.com, Smokecartel.com, Dailyhighclub.com und Dankstop.com.

Marken: Zu den branchenführenden und verbrauchernahen Marken von High Tide gehören Queen of Bud, Cabana Cannabis Co, Daily High Club, Vodka Glass, Puff Puff Pass, Dopezilla, Atomik, Silipipe, Evolution und viele mehr.

CBD: High Tide kultiviert über Nuleafnaturals.com, FABCBD.com, blessedcbd.de und blessedcbd.co.uk weiterhin die Möglichkeiten von CBD für Verbraucher.

Großhandelsvertrieb: High Tide versorgt die Kategorie Cannabis mit Großhandelslösungen über Valiant™.

Lizenzierung: High Tide treibt die Cannabiskultur durch neue Partnerschaften und Lizenzvereinbarungen unter dem Namen Famous Brandz™ weiter voran.

High Tide ist Trends immer einen Schritt voraus und wurde sowohl 2021, 2022 als auch 2023 vom Report on Business Magazin der Globe and Mail als eines der am stärksten wachsenden Unternehmen Kanadas sowie im TSX Venture 50 der Jahre 2022 und 2024 als eine der zehn besten Aktien der diversifizierten Industrie genannt. Darüber hinaus wurde High Tide auf der Liste der am schnellsten wachsenden Unternehmen Amerikas für 2023 der Financial Times als Nummer eins in der Kategorie „Retail“ aufgeführt. Besuchen Sie www.hightideinc.com, um die volle Wirkung von High Tide zu entdecken. Um sich über die Anlageergebnisse des Unternehmens zu informieren, besuchen Sie die Profilseite von High Tide auf SEDAR+ und EDGAR.

Die TSXV und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSXV als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

VORSORGLICHER HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung könnte „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten. Die Verwendung der Wörter „könnte“, „beabsichtigen“, „erwarten“, „glauben“, „wird“, „prognostiziert“, „geschätzt“ und ähnlicher Ausdrücke sowie Aussagen, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die keine historischen Fakten sind, sollen zukunftsgerichtete Informationen kennzeichnen und basieren auf den aktuellen Überzeugungen oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich des Ergebnisses und des Zeitpunkts solcher zukünftigen Ereignisse. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen umfassen unter anderem Aussagen über: den erwarteten Umfang der Finanzierung, den Gesamtbetrag der Erlöse, die das Unternehmen erhalten wird, das Abschlussdatum der Finanzierung und die Erfüllung der aufschiebenden Bedingungen für die Finanzierung, einschließlich des Erhalts aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen und Börsengenehmigungen, den Abschluss des Schuldverschreibungsvertrags zu den hier angegebenen Bedingungen, die erwartete Verwendung der Erlöse aus der Finanzierung durch das Unternehmen und die Notierung der im Rahmen der Finanzierung angebotenen Stammaktien. Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht übermäßig auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können erheblich von denen abweichen, die in diesen Aussagen zum Ausdruck kommen. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen, die in diesen Aussagen zum Ausdruck kommen, vernünftig sind, beruhen solche Aussagen auf Erwartungen, Faktoren und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse, die sich als ungenau erweisen können und zahlreichen Risiken und Ungewissheiten unterliegen, von denen einige außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Risikofaktoren, die unter der Überschrift „Non-Exhaustive List of Risk Factors“ in Anhang A unseres aktuellen jährlichen Informationsformulars und an anderer Stelle in dieser Pressemitteilung erörtert werden, wobei diese Faktoren von Zeit zu Zeit in unseren regelmäßigen Einreichungen aktualisiert werden können, die unter www.sedarplus.ca und www.sec.gov abrufbar sind. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider und können sich danach noch ändern. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, oder um wesentliche Unterschiede zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

KONTAKTDATEN

Medienkontakt:
Omar Khan
Chief Communications und Public Affairs Officer
High Tide Inc.
omar@hightideinc.com
403-770-3080

Anlegerkontakt:
Vahan Ajamian
Capital Markets Advisor
High Tide Inc.
vahan@hightideinc.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.cawww.sec.govwww.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 Das bereinigte EBITDA ist keine Finanzkennzahl gemäß IFRS.

[ii] Wie von ATB Capital Markets berichtet, basierend auf der Anzahl der Geschäfte am 8. Februar 2024.

Übermittelt durch das IRW-Press News-Service der IR-WORLD.com Finanzkommunikation GmbH

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. des Research ist alleine der Ersteller der Nachricht verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Stories, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Titel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2024, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Stories, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Titel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.