PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 759591 (iQSol GmbH)
  • iQSol GmbH
  • 3312 Oed 119
  • http://www.iqsol.biz
  • Ansprechpartner
  • Konstanze Kulus
  • +49 (721) 16088-78

iQSol und pegasus IT bündeln Kompetenzen für Managed-Security-Services

SIEM, Power-Management, Alerting und mehr

(PresseBox) (Oed 119, ) Die iQSol GmbH, unabhängiger Hersteller von IT-Security-Lösungen, und die pegasus IT GmbH, Systemhaus und Managed-Security-Service-Provider (MSSP), vermelden pünktlich zur it-sa 2015 den Beschluss einer neuen Partnerschaft. Künftig wird iQSol seine Lösungen PowerApp, AMS und LogApp als 24x7 verfügbaren Managed-Security-Service über pegasus IT anbieten. Damit sollen Unternehmen mit kleiner oder keiner eigenen IT-Abteilung in die Lage versetzt werden, ihre Server und Systeme rund um die Uhr in Sicherheit zu wissen und bei Problemen jederzeit einen versierten Ansprechpartner zur Seite zu haben. Während der it-sa 2015, der größten Fachmesse für IT-Security in Deutschland, wird die Partnerschaft noch bis 08. Oktober 2015 dem Fachpublikum zum ersten Mal am Gemeinschaftsstand in Halle 12, Stand 103, der Messe Nürnberg präsentiert.

„Der Ruf nach IT-Sicherheit steigt genauso wie die Anforderungen an sie“, berichtet Jürgen Kolb, Managing Partner der iQSol GmbH. „Höchste Sicherheit rund um die Uhr, verbunden mit funktionalen Lösungen und mit einem Tag und Nacht erreichbaren Support, das benötigt neue Konzepte.“ Managed-Security-Services decken all das ab, indem IT-Sicherheitslösungen von externer Stelle verwaltet werden und auch das Monitoring an einen Partner übertragen wird. Besonders wichtig ist diese ständige Verfügbarkeit bei kritischen Infrastrukturen, wie sie beispielsweise bei Energiedienstleistern, Krankenhäusern oder in der Industrie anzutreffen sind.

In enger Partnerschaft mit der bayrischen pegasus IT GmbH wird iQSol daher seine Lösungen nun als Managed-Services anbieten. Mit der USV-Power-Management-Appliance „PowerApp“ kann die gesamte IT-Infrastruktur im Notfall unter anderem durch geordneten Server-Shutdown und -Restart sowie die Live-Migration virtueller Systeme abgesichert werden – auch in Außenstellen mit dezentralen Servern. Die Lösung „LogApp“ unterstützt das Security Information and Event Management (SIEM), indem die IT-Infrastruktur per Log-Management überwacht und analysiert wird sowie Log-Daten manipulationssicher archiviert werden können. Der „Alert Messaging Server“ versendet als dritte Lösung im Bunde eine abteilungsübergreifende Alarmierung via Mail, SMS oder Voice in Echtzeit, wenn Störungsfälle oder Events aus den IT-Systemen festgestellt werden.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit iQSol“, sagt Robert Weiniger, Geschäftsführer der pegasus IT GmbH. „Mit den iQSol-Lösungen bauen wir unser Angebotsspektrum im deutschen Markt weiter aus und decken dank großer Erfahrung in der Rolle des Managed-Security-Service-Providers den Bedarf nach Hochverfügbarkeit, Sicherheit und 24x7-Überwachung in Unternehmen, Behörden und Organisationen verlässlich ab.“

Interessierte, die mehr über die Kooperation sowie die Möglichkeiten von MSSP erfahren möchten, haben während der it-sa 2015 noch bis 08. Oktober 2015 in Nürnberg die Gelegenheit, sich in Halle 12, Stand 103, mit Vertretern von iQSol und pegasus IT auszutauschen.

Über die pegasus IT GmbH:

Die pegasus IT GmbH wurde im September 1998 als Outsourcing-Unternehmen in Regenstauf bei Regensburg gegründet. Mit 30 hochqualifizierten Mitarbeitern erbringt das IT-Systemhaus für kleine und mittlere Unternehmen unabhängige Dienstleistungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie.

Als IT-Sicherheitsspezialist realisiert pegasus IT maßgeschneiderte Lösungen, die gemeinsam mit den Kunden erarbeitet, entwickelt und implementiert werden. Auf Wunsch werden Security-Systeme im Rahmen des Managed Services auch nach der erfolgreichen Inbetriebnahme weiter betreut.

Weitere Informationen: www.pegasus-gmbh.de

Website Promotion

iQSol GmbH

Die österreichische iQSol GmbH ist ein unabhängiger Hersteller für Lösungen im Bereich Unternehmensalarmierung sowie Log-Management. Die Spezialisten von iQSol haben langjährige Erfahrungen aus vielen IT-Audits und verfügen über umfassende Kenntnisse gängiger Systems- und Security-Management-Lösungen (SIEM). Das Produkt "LogApp Security Information and Event Management" schließt die Lücke im Bereich Log-Archivierung, Log-Management und Event-Korrelierung in Echtzeit. Die "HoneyApp" ist ein von iQSol entwickeltes Honeypot-Modul, das in der Frühzeiterkennung von Virenausbrüchen eingesetzt wird und Unternehmen zusätzlich vor Trojanern und Bot-Systemen schützt. Der "Alert Messaging Server" (AMS) ist ein vollständig anpassbares Alarmierungssystem für Administratoren in Hochverfügbarkeitsumgebungen. In Kombination mit einer umfangreichen Monitoring-Lösung kann der AMS systemrelevante Alarme via E-Mail, SMS und Voice-Anruf in kürzester Zeit aussenden. Mit dem neuesten Produkt, der Power-Management-Software "PowerApp", beschreitet der Hersteller einen neuen Weg beim Thema USV-Shutdown und Desaster-Simulation sowie Live-Migration zur Datenevakuierung. Die Lösungen sind in Deutschland über das Partnernetzwerk der iQSol GmbH erhältlich.

Weitere Informationen zu den Produkten sowie zum Partnerprogramm der iQSol GmbH unter www.iqsol.biz/.