10. Jubiläum: IS-U Jahresforum EVU Prozess & IT Tage

(PresseBox) ( Berlin, )
Zum 10. Mal findet in Berlin bereichsübergreifend ein Austausch der Energiebranche statt, um über aktuelle Herausforderungen und zukünftige Entwicklungen zu beraten. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch bei IQPCs 10. Jahresforum EVU Prozess & IT Tage, 8. – 10. April in Berlin.

Experten aus IT, Abrechnung, Netze und Kundenservice kommen zusammen, um anhand von über 25 Anwenderberichten und in sechs verschiedenen Networking-Formaten den aktuellen Stand der Energiebranche zu diskutieren.
Auf der diesjährigen Veranstaltung werden Referenten der ersten Veranstaltung ihr Resumée aus zehn erfolgreichen Jahren IS-U ziehen, den aktuellen Stand der Umsetzung von Regulierungen diskutieren und in Kontext setzen. Das breite Portfolio umfasst aktuellste regulatorische Herausforderungen wie Einspeiseprozesse und BSI-Schutzprofil, Smart Meter Rollout sowie die Optimierung der Abrechnung und IT-Systemlandschaft.
Schwerpunkte des Jahresforums sind im Folgenden

• Datenqualität, BIG DATA und Systemstabilität: Umfassendes Prozessmanagement und Reorganisation der Systemlandschaft für fehlerfreie Stamm- und Bewegungsdaten
• SAP Common Layer: Fluch oder Segen des neuen Aufbaus im IDEX CL? So klappt die Überführung in das neue System
• Einspeiseprozesse und HKNR: Stand der Umsetzung der Prozesse für die neuen Marktteilnehmer und Formate zum 01.10.2013
• BSI-Schutzprofil und Smart Metering: Folgen des Wirtschaftlichkeitsberichts für den Rollout und Anforderungen an Marktrollen und Geräte

Parallel zum Jahresforum wird am 10. April ein Praxistag zum Thema SEPA geboten. Anhand von sieben Praxisbeispielen werden insbesondere technische Lösungen und Anpassung der IT-Systeme und Schnittstellen mit dem Abrechnungssystem thematisiert.
Das volle Programm, Besonderheiten des Ablaufs und relevante Downloads finden Sie auf

www.evu-prozess-it.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.