PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 373099 (IQ-Spiele GmbH)
  • IQ-Spiele GmbH
  • Zelterweg 6
  • 78166 Donaueschingen
  • http://www.iq-spiele.de
  • Ansprechpartner
  • Markus Haberer
  • +49 (8171) 41804-60

Lernspiel "Hasen-Hosen" von IQ-Spiele trainiert spielend die Vokale

Die Neuheit "Hasen-Hosen" von IQ-Spiele ist eines der wenigen Lernspiele auf dem Markt, das die Vokale und deren Aussprache vermittelt. Dabei ist die Spielregel schnell erklärt, und bis zu 8 junge Spieler können sofort loslegen

(PresseBox) (Icking, ) Die Spielidee dieses Wortspiels zur phonologischen Bewusstheit und Lautdiskrimination ist denkbar einfach: In welches Wort passt der gewürfelte Buchstabe? Die Karten zeigen Wörter, wobei jeweils 1 Buchstabe fehlt. Die Karten werden gemischt und als verdeckter Stapel auf den Tisch gelegt. Die ersten 8 Karten werden offen auf dem Tisch verteilt. Der Spielleiter oder abwechselnd die Spieler würfeln. Alle Spieler suchen nun gleichzeitig eine Karte, in die der gewürfelte Buchstabe passend eingesetzt werden kann.

Dabei gibt es pro Wort nicht nur eine Lösung - mindestens zwei verschiedene Vokale können jeweils sinnvoll eingesetzt werden. Hinter diesem Lernspiel steckt ein professionell ausgearbeitetes Konzept, das hohen Lerneffekt garantiert. Es eignet sich für den täglichen Einsatz in Schule und Therapie, und ist ebenfalls eine tolle Geschenkidee für Kinder ab 6 Jahre.

Mit "Hasen-Hosen" üben die Kinder gezielt die Aussprache, das Schriftbild und die Rechtschreibung der Vokale. Es ermöglicht deshalb eine effektive und spielerische Förderung der phonologischen Bewusstheit und der Lautdiskrimination im Rahmen einer abwechslungsreichen Sprachförderung z.B. im Förderunterricht oder Zuhause.

"Hasen-Hosen" ist das Pendant zum Spiel "Kasse-Gasse", bei dem es um die Plosivlaute (p,b,k,g,t,d) geht.

Für 1-8 Spieler ab 6 Jahre
Schachtelgröße: ca. 14 x 10 x 3 cm
Sprachen: D
Autorin: Susanne Galonska.
Empf. VK-Preis: 9,90 EUR
Bezug: www.iq-spiele.de
Kontakt: info@iqspiele.de

IQ-Spiele GmbH

Der IQ-Spiele Verlag wurde im August 2007 im oberbayerischen Icking 30 Minuten südlich von München von der Logopädin und klinischen Lerntherapeutin Susanne Galonska gegründet. Die Lernspiele zeichnen sich durch das zugrunde liegende neurologische Konzept aus, das große und schnelle Lernerfolge ermöglicht.

Dabei konnten bereits einige Auszeichnungen erzielt werden, u.a. mehrere spielgut-Signets, seit Gründung jedes Jahr eine Nominierungen zum Deutschen Lernspielpreis, Empfehlungsliste Kinderspiel des Jahres und hervorragende wissenschaftliche Evaluationen.

Mit dem theoretischen Wissen und der 30jährigen Erfahrung im Umgang mit lernenden Menschen sind Lernspiele und Fördermaterialien entstanden, die auf witzige und kreative Weise die jungen und erwachsenen Spieler fordern, fördern und fesseln. "Man muss unsere Spiele erleben um zu begreifen, wie sie wirken", erklärt Susanne Galonska.

Der Ansatz von IQ-Spielen unterscheidet sich grundlegend von dem anderer großer Verlage. Viele Verlage schauen, was Kinder oder Erwachsene bereits können und was Spaß macht. Dazu bieten sie Spiele an.

Der IQ-Spiele Verlag hingegen weiß, welche grundlegenden Fähigkeiten der Mensch für seine Entwicklung braucht, und konzipiert dazu Lernspiele, die diese Fähigkeiten trainieren und zudem viel Spaß bereiten.

Susanne Galonska betreibt mit IQ-Spiele nicht nur einen prosperierenden Lernspielverlag sondern auch zwei logopädische Praxen in Wolfratshausen und Geretsried südlich von München und das Fortbildungsinstitut "Iigel", wo u.a. die zertifizierten Fortbildungen mit Abschluss "Klinische/r Lerntherapeut/in" und "Dyslexie-Therapeut/in" angeboten wird. Darüber hinaus ist sie freie Dozentin an der staatlichen BFS für Logopädie der LMU München und hält im gesamten deutschsprachigen Raum Vorträge.