Extrem belastbares Computer-On-Module ICES 251X für extreme Umgebungen

Extrem belastbares Computer-On-Module ICES 251X für extreme Umgebungen (PresseBox) ( Langenhagen, )
IPC2U präsentiert das neue Computer On Module ICES 251X, das auf der PICMG COM.0 Rev. 1.0 Spezifikation basiert. Das Besondere an diesem Modul ist, dass es für Umgebungen mit kritischen Bedingungen ausgelegt ist. Er funktioniert zuverlässig bei Temperaturen zwischen -40°C und +85°C sowie dank einer speziellen Beschichtung bei erheblichen Staub- und Feuchtigkeitsbelastungen.

ICES 251X ist mit der energiesparenden Intel Atom N450 1.66GHz CPU in Verbindung mit dem ICH8M Chipsatz ausgestattet. Bis zu 2GB DDR2 RAM können als Arbeitsspeicher installiert werden. Darüber hinaus steht dem Kunden eine ausreichende Anzahl von Schnittstellen zur Verfügung wie 3x SATA, 1x IDE, 8x USB2.0, IDE und Gbit LAN.

Neben großer Robustheit wartet das Modul mit einer großen funktionellen Flexibilität auf: Das Modul passt ohne Probleme zu fast allen herkömmlichen oder kundenspezifischen Boards und kann somit verschiedene Kundenanforderungen erfüllen.

Das ICES-251X ist somit sehr gut geeignet für robuste Anwendungen, insbesondere in der Industrie, Transportbranche, Outdoor Digital Signage usw.

Eigenschaften:

- Intel Atom N450 1.66GHz CPU
- ICH8M Chipsatz
- Bis zu 2GB DDR2 RAM
- 3x SATA, 1x IDE, 8x USB2.0, IDE
- Intel PCI Express Gbit 82574L LAN
- Unterstützt PXE LAN Boot Funktion, Wake on LAN
- Abmessungen: 95mm (W) x 95mm (L)
- Erweitertes Temperaturspektrum: -40°C bis 85°C
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.