Erfolgsduos: CRM-Systeme und Inxmail Professional

Inxmail präsentiert seine E-Mail Marketing Lösung auf der CRM-expo

(PresseBox) ( Freiburg, )
Ob CAS genesisWorld, Microsoft® Dynamics CRM oder Salesforce CRM - all diese CRM-Systeme haben eines gemeinsam: die E-Mail Marketing Lösung Inxmail Professional kann problemlos integriert werden. Wie tief diese Integrationen gehen, zeigt Inxmail auf der CRM-expo am 10. und 11. Oktober in Essen.

Die Vorteile einer Vernetzung von CRM-Systemen und E-Mail Marketing liegen auf der Hand. Newsletter sind ein effizientes Mittel zur Kundenbindung und unterstützen somit das Kundenbeziehungsmanagement. Mit der Integration einer E-Mail Marketing Lösung wie Inxmail Professional in bereits eingesetzte CRM-Systeme können alle vorhandenen Kundendaten in E-Mail Kampagnen einfließen und genutzt werden. Dadurch minimiert sich auch der Arbeitsaufwand bei der Newsletter-Erstellung. Zudem eröffnen sich im Zusammenspiel der zwei Systeme neue Möglichkeiten. Beispiel Salesforce CRM: Dank der Integration lassen sich Newsletter direkt in Salesforce CRM erstellen und personalisieren. Der Versand wird dann automatisch über Inxmail Professional abgewickelt, damit das CRM-System auch bei hohem Versandvolumen nicht belastet wird. Die Dokumentation der versandten Mailings sowie die personenbezogene Erfolgsauswertung erfolgen wiederum in den Kundenakten in Salesforce CRM. So wird gewährleistet, dass jeder Vorgang von den Mitarbeitern jederzeit einsehbar ist.

Inxmail Professional ist übrigens mit seiner API jederzeit an jedes CRM-System anbindbar. Näheres können Interessenten auf der CRM-expo am Inxmail-Stand C 14 in Halle 1 erfahren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.