inxire sorgt bei einem weiteren Automobilkonzern für hohe Kompatibilität und kontinuierliche Skalierbarkeit

Gemeinsam mit asdag realisierte inxire für die BMW Group eine zentrale Bonifikations- und E-Learning-Plattform mit hohen Anforderungen: maximale Kompatibilität zu allen Datenlieferanten und kontinuierliche Skalierbarkeit für den europäischen Einsatz.

inxire Logo (PresseBox) ( Frankfurt/Main, )
Ziel der Online-Anwendung, die von dem Hamburger Systemhaus asdag im Outsourcing für die BMW Group entwickelt wurde und betreut wird, ist eine Vereinheitlichung der Incentive-Aktivitäten. Die Anforderung war dabei hoch: An das Portal sollten 25 Datenlieferanten mit verschiedensten Systemen angeschlossen werden. Zudem musste ein Höchstmaß an Komplexität mit der Datenbanklösung realisiert werden, da die im 24/7-Betrieb eingesetzte Lösung tagtäglich über 25.000 Buchungen verarbeiten muss — Tendenz steigend.

inxire, die nach der Entwicklung einer Intranetlösung für GM nun einen weiteren Automobilkunden betreut, lieferte mit der Oracle-Plattform und der inxire ECM Suite die Basis für das Datenbankmodell, in dem sämtliche Organisationsstrukturen, Personen- und Vertriebsaktivitäten abgebildet werden. Ein standardisiertes Bewertungssystem verwaltet Prämien- und Statuspunkte für Vertriebs- und Kundenbindungsaktivitäten einzelner Personen – mit bis zu 200 verschiedenen Attributen pro Buchung.

In 2008 wird die Anwendung über ein Single-Sign-On mit mehreren verschiedenen Frontends verfügen, die den mehr als 10.000 Benutzern alle verfügbaren Informationen bereitstellen. Dabei lassen sich die Zielgruppen mittels mehrdimensionaler Attribute optimal differenzieren, so dass maximale Individualität und minimale Streuverluste gewährleistet sind. Dank der hohen Skalierbarkeit ist das System bereits für den geplanten europäischen Einsatz gerüstet.

So erhält die BMW Group mit der Systemplattform von asdag und der inxire ECM Suite eine Vielzahl an Vorteilen. Eine hochfunktionelle, zukunftssichere Lösung, die alle gestellten Anforderungen optimal erfüllt. Ein mehr als gelungenes Projekt für asdag, Oracle und natürlich für die inxire GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.