PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 245077 (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH)
  • Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
  • Friedrich-Ebert-Allee 40
  • 53113 Bonn
  • http://www.giz.de
  • Ansprechpartner
  • Andreas Baaden
  • +49 (228) 4460-1771

"Parteien zur Entwicklungspolitik"

Presseeinladung zur Diskussion mit Hellmut Königshaus, MdB (FDP)

(PresseBox) (Bonn, ) Vor der Bundestagswahl bietet InWEnt in Bonn den Parteien ein Forum, ihre Vorstellungen zur künftigen deutschen Entwicklungspolitik darzulegen. Am 30. April 2009 wird der Bundestagsabgeordnete Hellmut Königshaus (FDP) die im Januar begonnene Reihe fortsetzen. Er ist unter anderem Obmann im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion für den Bereich wirtschaftliche Zusammenarbeit.

"Parteien zur Entwicklungspolitik"
InWEnt lädt ein zur öffentlichen Diskussion mit Hellmut Königshaus, MdB.

Moderation: Dr. Carola Donner-Reichle,
Bereichsleiterin Soziale Entwicklung bei InWEnt

Donnerstag, 30. April 2009
9 bis 10 Uhr bei InWEnt in Bonn, Saal A
Friedrich-Ebert-Allee 40, 53113 Bonn

http://www.hellmut-koenigshaus.de

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

InWEnt - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Personalentwicklung, Weiterbildung und Dialog. Die Capacity Building-Programme richten sich an Fach- und Führungskräfte aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. InWEnt arbeitet im Auftrag der Bundesregierung mit an der Umsetzung der Entwicklungsziele der Vereinten Nationen und berät die deutsche Wirtschaft in Public Private Partnership Projekten. Jungen Menschen aus Deutschland gibt InWEnt die Chance, in einem Austausch weltweite Erfahrungen zu sammeln. http://www.inwent.org