Erfolgreiche Wachstumsstrategie bei Inway Systems: Hallo Schweiz!

Seit Anfang Dezember ist Inway Systems nun auch in der Schweiz am Standort Baar des Kantons Zug vertreten

Inway Systems Schweiz AG - Neuer Standort für ERP Implementierung für Microsoft Dynamics AX (PresseBox) ( Ulm, )
Seit Anfang Dezember ist Inway Systems nun auch in der Schweiz am Standort Baar des Kantons Zug vertreten. Die Inway Systems Schweiz AG übernimmt zukünftig die ERP-Implementierung auf Basis von Microsoft Dynamics AX der Kunden in der Schweiz sowie den umliegenden Ländern.

Eine hohe Industriedichte, ein starkes Zentrum für Innovationen und nicht zuletzt eine strategisch hervorragende Lage: Die Schweiz. Faktoren, die auch bei der Inway Wachstumsstrategie eine wesentliche Bedeutung einnehmen und Ausschlag dafür gaben, dass zum 04.12.2015 die Inway Systems Schweiz AG gegründet wurde. Inway ist damit weiter auf erfolgreichem Wachstumskurs und integriert die Faktoren für exzellente Beratung und gelebte „Green IT“ in seine Geschäftsprozesse. Nach der Gründung des Standorts in Würzburg im September 2015 besteht die Inway Unternehmensgruppe nunmehr aus sieben Standorten und bietet so ein einzigartiges Netz an Dynamics AX-Professionals und ERP-Experten.

"In Zukunft können wir unseren Kunden Beratungsleistungen direkt vor Ort in der Schweiz anbieten - ein wesentlicher Vorteil vor dem Wettbewerb. Außerdem stärken wir unsere Kundenzufriedenheit durch Verringerung von Abstimmungs- und Reisezeiten und können so optimale Voraussetzungen für ein erfolgreiches ERP-Projekt liefern", so Manuela Fischer, die Geschäftsführerin in der Schweiz.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.