Studieren leichtgemacht!

Die Präsenzstelle Schwedt | Uckermark und ArbeiterKind.de laden ein zum digitalen Infoabend "Studienstart" - Alles rund ums Studium

(PresseBox) ( Schwedt/Oder, )
Nach einem turbulenten Jahr beginnt nun für die Schüler*innen der Abschlussjahrgänge eine neue Orientierungsphase, in der für viele der Weg an die Hochschule eine Option ist. Einen ersten Einstieg in das Thema Studium gibt der Infoabend „Studienstart“ der Präsenzstelle Schwedt | Uckermark am 18. Februar 2021 um 18:00 Uhr.  

Ein Team aus (ehemaligen) Studierenden des Vereins ArbeiterKind.de führt an diesem Abend in die Welt der Hochschulen und Universitäten ein. Dabei werden Themen in den Fokus genommen, mit denen sich viele Studienbewerber*innen, aber auch Studierende in den ersten Semestern konfrontiert sehen: Bewerbung, Zugangsbeschränkungen (Numerus Clausus), Prüfungen und Studienfinanzierung, aber auch der Alltag an einer Hochschule zwischen Vorlesung und Lerngruppe. Konkret könnten das Fragen sein nach dem Unterschied zwischen Hochschule und Universität, Zugangsvoraussetzungen für BAföG bzw. ein Stipendium oder der Bewertung von Klausuren.

Allen voran steht jedoch die Entscheidung für einen konkreten Studiengang: „Die Studienwahl ist sehr bedeutend für junge Menschen, da sie das spätere Berufsleben bestimmt. Jedoch ist es für Schüler*innen zwischen Abitur und Umzug in eine andere Stadt oft nicht so einfach den Überblick über alle Informationen zu behalten.“ betont Anna Ilgert, Mitarbeiterin der Präsenzstelle Schwedt | Uckermark und Organisatorin des Abends. Hier unterstützt das Team von ArbeiterKind.de und steht den Studieninteressierten Rede und Antwort. Dabei wird es auch um die persönlichen Erfahrungen der (ehemaligen) Studierenden von ArbeiterKind.de gehen und deren eigenen Weg an bzw. durch die Hochschulen.  

Anmeldung/Teilnahme

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an Schüler*innen, Studieninteressierte und Eltern. Die Zugangsdaten werden nach Anmeldung zugesendet. Für die Teilnahme ist lediglich ein internetfähiges Endgerät mit Lautsprechern nötig.

Um eine Anmeldung wird gebeten per:

E-Mail: praesenzstelle.schwedt@hnee.de
Telefon: 03332 5389-20
Messenger: 0151 551552-42

Uhrzeit

Beginn 18:00 Uhr, Ende ca. 19:30 Uhr

Um eine technisch einwandfreien Ablauf zu gewährleisten, können die Teilnehmenden bereits ab 17:30 Uhr den virtuellen Raum betreten.

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.