IntraFind startet Technologie-Roadshow durch Deutschland für Kunden, Interessenten und Partner.

Erfolgreicher Auftakt in Hamburg am 21. Januar

(PresseBox) ( München, )
IntraFind veranstaltet aktuell eine deutschlandweite Roadshow und präsentiert Kunden, Interessenten und Partnern die neue Produktgeneration iFinder5 elastic.

Den Auftakt der Deutschlandtour bildete ein halbtägiges Business Brunch am 21. Januar in Hamburg. Die Teilnehmer begeisterten sich vor allem für die vielfältigen Einsatzszenarien der Suchlösung.

Anhand praxisnaher Kurzvorträge und Live Demonstrationen des iFinder5 elastic erläuterten IntraFind Vorstand Franz Kögl, Partner Manager Manuel Brunner und Produkt Manager Ralf Klinkhammer wie Unternehmen durch den Einsatz einer intelligenten Suche die Produktivität ihrer Mitarbeiter steigern können.

Besonderes Augenmerk galt auch den unstrukturierten Daten im Unternehmen, deren Erschließung und Analyse IntraFind durch leistungsfähige Content Analytics-Werkzeuge unterstützt. Große Datenbestände, die wertvolle Informationen beinhalten, werden dadurch für Mitarbeiter zugänglich, die Datenqualität verbessert und der „Blinde Fleck“ in unstrukturierten Daten minimiert.

Die Vorstellung verschiedenster Anwendungsbeispiele für Suche im Unternehmen verdeutlichte den Teilnehmern die zentrale Botschaft der drei IntraFind Experten: „Suche ist weitaus mehr als der Funktionsumfang einer klassischen Volltextsuche oder Suchen und Finden.“

Den Abschluss der Veranstaltung bildeten Praxistipps zur sinnvollen Planung und Realisierung von Enterprise Search-Projekten sowie ein gemeinsames Mittagessen aller Teilnehmer.

IntraFind setzt seine Roadshow im Februar mit Veranstaltungen in Frankfurt (25.02.) und Düsseldorf (26.02.) fort, die Teilnahme ist kostenfrei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.