PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 777059 (INTHERMO GmbH)
  • INTHERMO GmbH
  • Roßdörfer Str. 50
  • 64372 Ober-Ramstadt
  • http://www.inthermo.de
  • Ansprechpartner
  • Lara Heid
  • +49 (6154) 71720-80

Aumann Haus: Qualitätsbewusst bis ins Detail

Kundenindividuelle Planung sichert nachhaltiges Wachstum

(PresseBox) (Ziemetshausen/Ober-Ramstadt, ) Für 2016 und darüber hinaus sagen Marktforschungsinstitute einen erheblich verstärkten Wohnraumbedarf voraus: Die absehbar steigende Nachfrage nach neuen Ein- und Zweifamilienhäusern sei geradezu rekordverdächtig. Von dieser für die gesamte Bauwirtschaft erfreulichen Prognose dürften auch Anbieter profitieren, deren Hausentwürfe sich an ausgesuchte Käufergruppen richten: Aumann Haus zum Beispiel hat sich auf die kundenindividuelle Planung hochwertiger Holzfertighäuser und Nachhaltigkeit bis ins Detail spezialisiert.Von seinen Vertragszulieferern wie dem ökologisch orientierten WDVS-Entwickler INTHERMO erwartet das Holzbauunternehmen technische Beratungskompetenz, garantierte Spitzenqualität und einen über das Branchenübliche weit hinausgehenden Service.

Dass es sich um eine besondere Adresse handelt, merkt der Besucher, noch bevor er das Werksgelände im schwäbischen Ziemetshausen erreicht: Das neu errichtete, weithin sichtbare Verwaltungsgebäude des Holzfertighausherstellers Aumann Haus strahlt so viel planerisches Können aus, dass mit jedem Meter, den man sich dem Eingang nähert, die pure Lust aufs Bauen wächst. Innen, rund um den Empfang und bis ans Ende der schier endlos langen Flure, dominiert Holz, wohin das Auge blickt – in einer Weitläufigkeit, die Großzügigkeit neu definiert.

Erfolg durch Konzept

Betriebsleiter Dominik Wowra erläutert das Erfolgskonzept: „Was für uns eine gewisse Ausnahmestellung im Markt bedeutet, ist unsere konsequent gelebte Philosophie, ausschließlich Unikate anzubieten. Wir sind der festen Überzeugung, dass jedes Eigenheim etwas ebenso Besonderes sein sollte wie der Lebensstil seiner Bewohner. Deshalb planen und bauen wir bei Aumann Haus für Menschen, die Wert auf ein natürliches Ambiente, wohngesunde Baumaterialien sowie intelligente Raumnutzungskonzepte legen. Pläne aus der Schublade und Häuser von der Stange gibt es bei uns folglich nicht.“

Eigenes Holzwerk

Keine Frage, dass bei Aumann Haus mit bestem Holz gefertigt wird, befindet sich das ASTA Holzwerk, das PEFC-zertifiziertes KVH®, Duo- und Triobalken® produziert, doch gleich nebenan. Zusammen mit Holzbau Aumann e.K. und der Aumann Haus GmbH bildet die ASTA Holzwerk GmbH die Aumann Unternehmensgruppe.

Hausbau komplett

Auch um die fachgerechte Ausführung der Ausbaugewerke kümmert sich Aumann Haus von A bis Z und errichtet Eigenheime aller Größen grundsätzlich bezugsbereit. Das entspricht den Statuten des Deutschen Holzfertigbau-Verbandes e.V. (DHV) in Ostfildern, dem das fremdüberwachte Unternehmen als Vollmitglied angehört. Wände, Decken und Dachelemente für etwa 30 Holzfertighäuser verlassen jedes Jahr das Werksgelände. Bis 2020 soll die Zahl gebauter Aumann Häuser auf jährlich bis zu 40 steigen.

Nachhaltiges Qualitätsmanagement

„Wichtiger als große Umsatzsprünge ist uns ein stetiges, planbares Wachstum, bei dem das Machbare mit dem Wünschenswerten Schritt zu halten vermag“, sagt Dominik Wowra. Das bedeutet, dass Nachhaltigkeit auch für das Qualitätsmanagement von Aumann Haus eine tragende Rolle spielt. Schließlich trägt jeder Hersteller die Verantwortung dafür, dass das von ihm geplante, gefertigte und errichtete Gebäude sicher bewohnt werden kann.

Potenziell gesundheitsschädliche Emissionen aus Werkstoffen und Bauteilen müssen daher konsequent vermieden werden. Welche Materialien in verbautem Zustand miteinander harmonieren und im Sinne der Gebäudeplanung funktionieren, können Laien schwerlich überblicken. Die Erbringung von Eigenleistungen durch handwerklich begabte Bauherren ist daher bei Aumann Haus möglich, birgt aber gewisse Risiken. Würde aus Unkenntnis etwa zu ungeeigneten Beschichtungsmitteln gegriffen oder die Applikation nicht fachgerecht ausgeführt, wäre der Schaden am Ende sicher größer als der erhoffte Nutzen. Um durch Unwissenheit verursachte Baumängel auszuschließen, legt Aumann Haus größten Wert darauf, jedes Haus komplett in eigener Regie zu planen, zu fertigen, zu errichten und seinen künftigen Bewohnern auch bezugsbereit zu übergeben.

Holzbau mit Sachverstand

Wie unverzichtbar gerade im Holzbau vertieftes Wissen um bauphysikalische Zusammenhänge ist, zeigt sich auch an anderer Stelle: bei der Fassadendämmung. „Wir haben uns nach einem ausführlichen Vergleich mehrerer Zulieferer für das INTHERMO Holzfaser-WDVS entschieden. Ausschlaggebend war vor allem der deutliche Entwicklungsvorsprung von INTHERMO bei qualitätsentscheidenden Details sowie das außergewöhnlich weit reichende Servicespektrum“, freut sich Dominik Wowra.

Umfassende Fassadenkompetenz

Bei der Beratung über Fragen der optimalen Wärmedämmung und Fassadengestaltung erweist sich die Zugehörigkeit von INTHERMO (www.inthermo.de) zur weltweit präsenten DAW-Firmengruppe (www.daw.de) als äußerst hilfreich: So befasst sich der WDVS-Anbieter aus Ober-Ramstadt auch mit kniffligen Sonderthemen oder entwickelt eine Strategie zur nachhaltigen Verhinderung von Algenbewuchs auf Putzfassaden.

„Unser mineralischer Leichtputz passt perfekt zur Außenwandkonstruktion von Aumann Haus. Dies umso mehr, als zur Dämmung der Fassade die Holzfaserplatte INTHERMO HFD-Exterior Compact zum Einsatz kommt, auf deren extra fester Oberfläche der Systemputz bestens funktioniert. Zur farblichen Gestaltung bieten sich die pigmentreich rezeptierten Farben HFD-ColorSpezial sowie alternativ die HFD-ColorÖko an. Darüber hinaus können wir auf jede erdenkliche Fassadensituation die richtige planerische und produkttechnische Antwort geben. Dabei stehen uns das geballte Wissen und die Laborkapazitäten der DAW SE zur Verfügung, die als eine der renommiertesten Adressen der Farbenindustrie gilt“, führt Fachberater Lorenz Stöpfel aus, der INTHERMO in ganz Bayern repräsentiert. (az)

Weitere Informationen über Aumann Haus sowie die Aumann Unternehmensgruppe gibt es im Internet auf www.aumann-haus.de . Sehenswert ist der Prospekt „Individuelle Häuser aus Holz“, der von Bauinteressenten angefordert werden kann bei der Aumann Haus GmbH, Rudolf-Diesel-Str. 3, 86473 Ziemetshausen, Fon 0 82 84/99 89-8 00, mail@aumann-haus.de

INTHERMO GmbH

Die INTHERMO GmbH wurde 2001 in Nordrhein-Westfalen als nicht-börsennotierte AG gegründet. 2006 verlegte der expandierende WDVS-Anbieter seinen Firmensitz an den heutigen Standort im südhessischen Ober-Ramstadt, um auf die Forschungs- und Entwicklungskapazitäten der Muttergesellschaft Deutsche Amphibolin-Werke (DAW SE) unmittelbar zurückgreifen zu können. Seither gehört der mittelständische Bauzulieferer als 100%-ige Tochtergesellschaft zur DAW-Firmengruppe, die hochwertige Farben, Putze, Dämm- und Bautenschutzprodukte entwickelt, herstellt und unter den Markennamen Alligator, Alpina, Alsecco, Caparol, Disbon, INTHERMO, Krautol und vielen mehr mit beachtlichem Erfolg vertreibt. Geschäftsführer der INTHERMO GmbH ist Dipl.-Holzbauing. Stefan Berbner, geschäftsansässig Roßdörfer Str. 50, 64372 Ober-Ramstadt/Hessen.