Intertek präsentiert auf der MEDICA 2012 seine Dienstleistungen zur Konformität medizinischer Geräte nach behördlichen Anforderungen

(PresseBox) ( Leinfelden-Echterdingen, )
Intertek, ein führender Anbieter von Qualitäts- und Sicherheitslösungen für eine Vielzahl an Branchen weltweit, präsentiert seine Dienstleistungen auf der MEDICA vom 14. bis zum 17. November 2012 in Düsseldorf in Halle 16 auf Stand G10-5.

Ein wichtiger Bestandteil des Intertek-Kerngeschäftes ist es, Hersteller von Medizingeräten über die neuesten Entwicklungen der Qualitätssicherung sowie über behördliche Vorgaben und Rahmenbedingungen bei Prüfungen und Zertifizierungen kontinuierlich und aktuell zu informieren. Intertek-Experten für Medizintechnik stehen vor Ort für Diskussionen zu verschiedenen Themenbereichen - zum Beispiel der Konformität gemäß ISO 14791 oder ISO 13485 sowie zu verschiedenen Analysen und Prüfungen von verwendeten Materialien und Komponenten in Medizingeräten - zur Verfügung.

Intertek bietet für Hersteller von Medizingeräten unter anderem folgende Leistungen: Zugelassene Stelle (AP) für Inspektionsprogramme, CE-Kennzeichnung, elektrische Sicherheit nach IEC/EN 60601 3rd Edition, EMV-Prüfungen, FDA 510(k) Third Party Reviews, Systemzertifizierung (Auditierung und Zertifizierung von Managementsystemen), Medical Device Directive (MDD), Richtlinie über In-Vitro Diagnostika und RoHS (2011/665/EEU) Prüfung sowie Beratung.

"Unternehmen haben die Möglichkeit, direkt von unseren Medizinexperten mehr über Anforderungen und behördliche Vorgaben zu erfahren", sagt John Dale, Intertek's Business Line Leader für Medizingeräte. "Unsere Experten verfügen über eine weitreichende Expertise im Bereich von Klinik- und Produktentwicklung inklusive Unterstützungsverfahren der Bioanalytik, chemische Analysen, Prüfung von Bio- und Polymer-Materialien, Fehlerbehebung im Herstellungsprozess, der Analyse von Materialfehlern und mikrobiologischen Prüfungen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.