LEDON Lamp GmbH auf Intershop live

(PresseBox) ( Jena, )
.
- Online-Shop des LED-Lampenherstellers seit Mitte April online
- Intershop unterstützt komplette E-Commerce-Kette für den österreichischen und deutschen Markt
- Schnelle Umsetzung und Flexibilität bei Speziallösungen entscheidend für die Auftragsvergabe

Intershop unterstützt die LEDON Lamp GmbH, eine Tochter der börsennotierten österreichischen Zumtobel AG, ihren Vertrieb um den Online-Direktverkauf für den österreichischen und deutschen Markt zu erweitern. Über den Online-Shop des Tochterunternehmens des europäischen Marktführers für professionelle Beleuchtung können ab sofort klimafreundliche und energiesparende LED-Lampen für die Haushaltsbeleuchtung bezogen werden (www.ledon.de und www.ledon.at).

Mit dem Online-Shop will LEDON seine Kunden direkt ansprechen und ihnen mit dem neu gegründeten LEDON Club Einkaufsvorteile bieten. Für die nahe Zukunft plant LEDON, auf der Intershop-Plattform auch gemeinsame Vertriebsaktionen mit Partnern durchzuführen.

Intershop übernimmt im Business Process Outsourcing für LEDON einen Großteil der E-Commerce-Wertschöpfungskette von Entwicklung und Betrieb des Online-Shops (Software-as-a-Service) über das Customer Care Center bis hin zu Retourenannahme und Debitorenmanagement. Die gebündelten Dienstleistungen ermöglichen die reibungslose, kundenfreundliche Abwicklung aller Bestell- und Lieferprozesse.

"Besonders überzeugt haben uns die Schnelligkeit und Flexibilität der Intershop-Lösung. Durch standardisierte und automatisierte Prozesse konnten wir unseren Online-Shop nach nur zehn Wochen Projektlaufzeit live schalten. Gleichzeitig hat Intershop aus seinem Full-Service E-Commerce-Angebot genau die für uns relevanten Leistungen zusammengestellt und für unsere speziellen Wünsche wie den LEDON Club oder folgende Aktionsshops smarte Lösungen gefunden. Wir freuen uns nun auf den gemeinsamen Ausbau unseres Online-Geschäfts", erläutert Simone Wächtler, Marketing Manager bei LEDON.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.