Interoute wird eins: NGN-Betreiber führt deutsche Einzelgesellschaften zusammen

(PresseBox) ( Berlin, )
Interoute, Betreiber von Europas größtem Next Generation Netzwerk, führt die bisher existierenden Einzelgesellschaften in der Interoute Germany GmbH zusammen.

"It's better in the network" - an diesem Leitspruch orientiert sich die Unternehmensstrategie von Interoute. Ein IP-Netzwerk für alle Dienste und Produkte, gleich ob Sprache oder Daten, ermöglicht für Kunden effiziente sowie sichere Geschäftsprozesse und schafft Kostenvorteile. Die bisher existierenden Einzelgesellschaften in einem Unternehmen zu vereinigen, ist daher auch die richtige Strategie für Interoute in Deutschland. Interoute betreibt in Deutschland Hochsicherheitsrechenzentren, betreut darin IT-Infrastruktur und Websites von Unternehmen wie Air Berlin, buecher.de, der Tradegate AG oder ARD Digital und bietet über sein Glasfasernetz Sprach- und Datendienste wie MPLS-VPN sowie Unified Communications-Dienste für mittelständische und große Unternehmen wie beispielsweise Nintendo und NEC an.

Im Einzelnen firmieren ab sofort unter dem einheitlichen Firmennamen Interoute Germany GmbH folgende Gesellschaften: i-21 Germany GmbH, Interoute Managed Services Germany GmbH, Interoute Datacentre Germany GmbH. Dazu gehören außerdem weitere kleinere Tochtergesellschaften wie die VIA NET.WORKS Deutsche Holding, die nach deren Übernahmen noch nicht vollständig eingegliedert waren.

"Kundenorientierung und das ständige Optimieren der Geschäftsabläufe, mit dem Kunden und intern, sind uns sehr wichtig. Wir integrieren jetzt die in den letzten Jahren erworbenen Unternehmenseinheiten, um unsere Dienste noch besser und zielgerichteter als bisher zur Verfügung stellen zu können. Zudem werden wir dadurch Kostenvorteile erzielen können. Wir erwarten Synergieeffekte, dank derer wir noch kundenorientierter agieren werden", so Jens Leuchters, Country Manager Deutschland und Österreich bei Interoute.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.