Wechsel des Stromanbieters in 6 Minuten

Verbraucher setzen Ihr Vertrauen auf unabhängige Internetportale

Münster, (PresseBox) - Durch die jüngste Kampagne der Verbraucherzentralen und durch die öffentlichen Aufrufe von Politikern zum Stromanbieterwechsel kommt der Energiemarkt nun deutlich in Bewegung. Große Energieunternehmen wie Eon und RWE stellen Preiserhöhungen zurück, denn der Verbraucher sieht und nutzt seine Chance am Markt.

Doch wie ermittelt man den günstigsten Anbieter und sein Einsparpotential für den individuellen Verbrauch in seiner Region? Schon die ersten Pioniere des Anbieterwechsels setzten dabei auf unabhängige Internetplattformen wie www.billig-strom.de , das von dem Unternehmen „Bruns Energieagentur“ betrieben wird, und nun bundesweit von den Verbraucherzentralen empfohlen wird. Als erster Stromtarifrechner im Internet begann das Unternehmen im Jahre 1998, zu Beginn der Liberalisierung, mit dem Vergleich von bundesweiten Stromtarifen für Privatkunden. Im Zuge der Jahre wurde das Informationsangebot des Internetdienstes fortlaufend ausgebaut. Das Portal liefert zahlreiche Informationen rund um den Anbieterwechsel bei Strom und Gas und widmet sich daneben speziellen Fragen zum Thema Sicherheit, Ökostrom und den speziellen Herausforderungen für Gewerbe- und Industriekunden. „Jetzt braucht der Privatkunde durchschnittlich 6 Minuten für Preisvergleich und Wechsel des Anbieters.“ sagt Geschäftsführer Dr. Hans-Jürgen Bruns. Der Kunde gibt einfach seinen Jahresstromverbrauch und seine Postleitzahl in den Tarifrechner ein und erhält dann eine preisoptimierte Ergebnisliste der vor Ort angebotenen Tarife. Via Email, Post oder Online-Antrag werden die notwendigen Unterlagen dann dem Verbraucher kostenlos zugestellt.

Die Besucherzahlen haben sich seit dem Aufruf der Verbraucherzentralen auf viele tausende Besucher pro Tag erhöht. Nach Ansicht der Internetportale im Energiesektor wird dieser Trend anhalten und sich nun die Wechselbereitschaft der Verbraucher dauerhaft durchsetzen.

Internet Energieagentur GmbH & Co. KG

Die Internet Energieagentur GmbH & Co. KG, Münster betreibt verschiedene unabhängige Energie-Portale für Endverbraucher im Internet. Als erster internet-basierter Tarifrechner von bundesweiten Stromtarifen und Ökostromtarifen im Internet (www.billig-strom.de) wurde direkt nach Beginn der Liberalisierung im Jahre 1998 die Arbeit aufgenommen. Zunächst werden lediglich Strom- und Ökostrom-Tariflisten sowie Top10-Listen erstellt. Später kommen der online-Wechsel sowie die neuen Bereiche Gas, Gewerbetarife, etc. hinzu. Von Beginn an bieten die Portale zahlreiche Informationen Rund um das Thema Energie, Anbieterwechsel und Energiesparen. „Billigstrom“ ist mittlerweile ein Pseudonym für den Anbieterwechsel geworden. Derzeit nutzen täglich mehrere tausend Besucher das stets aktualisierte Informationsangebot und die Dienstleistungen der Internet Energieagentur und viele informierte Kunden haben den kostenlosen Service zum Anbieterwechsel genutzt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Energie- / Umwelttechnik":

Austauschformate und Standards für die Industrie 4.0

Paral­lel zur Fer­ti­gungs­welt ent­ste­hen der­zeit Platt­for­men für das in­du­s­tri­el­le In­ter­net der Din­ge (IIOT). Mit ih­nen soll es mög­lich sein, Fer­ti­gungs­da­ten zu sam­meln und aus­zu­wer­ten. Pro­b­lem: Für vie­le die­ser Platt­for­men ist der Zu­gang zu Da­ten aus Ma­schi­nen und Pro­duk­ti­ons­an­la­gen schwie­rig. Ab­hil­fe schaf­fen of­fe­ne Stan­dards wie Au­to­ma­ti­onML und OPC UA.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.