Intermec Technologies vereinfacht und verschlankt Service Support für europäische Kunden

Wartung und Service bei Intermec
(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Intermec, einer der Weltmarktführer für robuste mobile Business-Lösungen, stellt den jüngsten Schritt in der strategischen Umwandlung seines Service-Portfolios vor. Durch die Vereinfachung und Verschlankung der Services erreicht das Unternehmen ein noch besseres Kundenerlebnis und bleibt wettbewerbsfähig.

Mit der Transformation kommen alle EMEA-Kunden in den Genuss des weltweit standardisierten Serviceangebots. Gleichzeitig wird das Serviceangebot verständlicher, leichter zu erwerben sowie einfacher für die Partner zu verkaufen. Dank der standardisierten Preisstruktur und den dazugehörigen Geschäftsprozessen ist Intermec in der Lage einen konsistenten und partnerorientierten Service im gesamten EMEA-Raum anzubieten.

In der EU sowie in den EFTA-Ländern werden diese Dienstleistungen ab sofort durch Regenersis (www.regenersis.com) bereitgestellt, den neuen strategischen Service Partner von Intermec für EMEA. Genutzt werden hierzu die weltweit führenden Reparaturstandorte in Schottland und Deutschland. Die Kunden melden das zu wartende Equipment hierzu im neuen RMA-Portal an. Dabei handelt es sich um ein mehrsprachiges Online-Tool, welches in der gesamten Region einen konsistenten Auftritt bietet. Der Reparatur-Status lässt sich 24 Stunden pro Tag an 7 Tagen pro Woche verfolgen. Die reparierten Produkte werden direkt an den Kunden zurückgesendet.

"Wir freuen uns, unseren Kunden konsistente Reparaturqualität sowie verbesserte Dienstleistungsverträge - zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 14001 - anbieten zu können. Das neue Online-Tracking-Tool ermöglicht nun einen transparenteren Prozess. Die Zusammenarbeit mit Regenersis erlaubt uns zudem eine größere Skalierbarkeit, und eröffnet gleichzeitig die Nutzung zusätzlicher Synergien im Zuge unseres Wachstums im Bereich Service", erläutert Chris Ranger, Senior Director Services and Support in EMEA.

Zudem hat Intermec in weiteren Schlüsselmärkten ein Netzwerk an dedizierten Service-Partnern aufgebaut. Diese heißen Intermec Service Locations (ISLs) und bieten denselben vom Hersteller freigegebenen Reparaturstandard. Dieses konsistente Wartungsangebot ist ab sofort in Südafrika, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Indien, Türkei, Israel, Russland und Saudi-Arabien verfügbar.

"Durch die Standardisierung unserer Prozesse und die Sicherstellung der besten Lösung verbessern wir permanent die ohnehin gewohnt hohe Qualität des Intermec-Services", so Ranger.

Mehr Information erhalten Kunden unter www.intermec-rma.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.