Interactive Intelligence im "Leaders Quadrant" für Contact Center-Infrastruktur

Frankfurt am Main, (PresseBox) - Leistung, Portfolio und Vision im internationalen Vergleich Das Marktforschungsunternehmen Gartner bestätigt Interactive Intelligence eine führende Rolle bei Contact Center-Lösungen. Die Studie "2012 Magic Quadrant for Contact Center Infrastructure, Worldwide" positioniert das Unternehmen im "Leader Quadranten" unter den Anbietern von Contact Center-Infrastruktur. Die "Leader" gelten als besonders leistungsfähige Unternehmen mit breit aufgestelltem Produktportfolio, einer klaren Vision der zukünftigen Anforderungen an Contact Center und einer langjährigen Produkthistorie.

Die Studie bewertet Anbieter von Contact Center-Infrastruktur im Hinblick auf ihre Fähigkeit zur Umsetzung einer durchdachten Produktstrategie und die Stimmigkeit der Unternehmensvision. "Wir haben in den letzten Jahren umfangreiche Investitionen getätigt, um unsere Führungsposition auf dem Contact Center-Infrastrukturmarkt weiter zu untermauern", so Dr. Donald E. Brown, Gründer und CEO von Interactive Intelligence. "Dazu gehören größere Investitionen in unsere Cloud-basierten Contact Center-Lösungen und wichtige internationale Firmenkäufe, mit denen wir unsere globale Präsenz stärken. Darüber hinaus haben wir unsere Softwareprodukte um neue Funktionen erweitert. Dazu gehören Features für die Automatisierung von Geschäftsprozessen und den mobilen Kundenservice sowie die Sprachanalyse in Echtzeit. Unsere Kunden erhalten stets eine umfassende, zuverlässige und für sie passgenaue Lösung."

Laut Gartner verfügen die in der Studie als Leader bezeichneten Anbieter über eine hohe Wirtschaftlichkeit, ein breit aufgestelltes Produktportfolio, einen beträchtlichen Marktanteil, eine hohe geografische Abdeckung, eine klare Vision bezüglich aktueller und zukünftiger Anforderungen an Contact Center und eine hohe Erfolgsbilanz bei der Implementierung entsprechender Produkte. Mit ihrem aktuellen Angebotsportfolio seien sie gut positioniert und liefern mit großer Wahrscheinlichkeit auch zukünftig technologisch führende Produkte. Zwar könnten Leader nicht zwangsläufig für jede Kundensituation die bestmögliche Lösung zur Verfügung stellen, ihre Produkte sind jedoch besonders leistungsfähig, zeichnen sich durch spezielle Alleinstellungsmerkmale aus und bergen ein verhältnismäßig geringes Risiko.

Bereits im Jahr 1997 stellte Interactive Intelligence die IP-basierende All-in-One-Lösung Customer Interaction Center (CIC) vor. Die speziell für die Bedürfnisse der modernen Multi-Channel-Kommunikation entwickelte Softwareplattform umgeht die Komplexität und den Aufwand vieler unterschiedlicher Einzelsysteme. CIC bietet sowohl Anwendungen für Agenten und Abteilungsleiter in Contact Centern als auch Unified Communications für alle Mitarbeiter des Unternehmens. Die Software kann als Vor-Ort-Installation betrieben oder als Cloud-Variante über ein Communication-as-a-Service-Modell genutzt werden.

Der "Magic Quadrant for Contact Center Infrastructure, Worldwide" by D. Kraus, G. Johnson, and S. Blood, June 27, 2012: Gartner spricht sich nicht für einen bestimmten Anbieter, ein bestimmtes Produkt oder einen bestimmten Service aus und empfiehlt auch nicht Anbieter mit dem höchsten Rating. Die veröffentlichten Studien spiegeln die Einschätzung und Meinung der Forschungsgruppe von Gartner wider und sollten daher nicht als unumstößlicher Fakt verstanden werden. Gartner lehnt die Garantie und Haftung für im Zusammenhang mit der Studie implizit enthaltene oder zum Ausdruck gebrachte Schlussfolgerungen und Handlungen ab.

Interactive Intelligence Germany GmbH

Interactive Intelligence Inc. (Nasdaq: ININ, www.inin.com) ist ein weltweit führender Anbieter von Software und Services für Contact Center, Unified Communications und die Automatisierung von Geschäftsprozessen. Die IP-basierte Kommunikationslösung für Geschäftskunden kann sowohl vor Ort als auch in der Cloud betrieben werden. Zudem werden auch branchenspezifische Lösungen beispielsweise für Versicherungen, Outsourcer, Energieversorger, die Finanzindustrie und Inkassodienstleister angeboten. Interactive Intelligence wurde 1994 gegründet und hat mehr als 4500 Kunden weltweit. Das Unternehmen gehört laut Forbes Magazine 2011 zu den "Best Small Companies in America" und laut Software Magazine 2011 zu den Top 500 der globalen Software- und Services-Anbieter. Interactive Intelligence beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Indianapolis, Indiana, USA. Der Softwarehersteller ist mit Niederlassungen in Nord- und Südamerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Asien vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.