PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 761893 (INTENSE AG)
  • INTENSE AG
  • Ludwigstraße 20
  • 97070 Würzburg
  • http://www.intense.ag
  • Ansprechpartner
  • Michaela Michel
  • +49 (931) 66078-50

Einladung zum 9. Intense Webinar 2015 am 30.10.2015 von 10 - 11 Uhr

„Effiziente Bearbeitung von Fehlern in der Rechnungseingangsprüfung mit der INVOIC Management Solution (IMS)“

(PresseBox) (Würzburg, ) Das nächste kostenlose INTENSE Webinar findet am nächsten Freitag, 30.10.2015 von 10:00 – 11:00 Uhr zum Thema „Effiziente Bearbeitung von Fehlern in der Rechnungseingangsprüfung mit der INVOIC Management Solution (IMS)“ statt.

Die Prüfung und Abwicklung von Netznutzungsrechnungen ist ein zentraler Prozess. Durch den eigenen Markterfolg und die damit zunehmende Anzahl von Netzbetreibern steigen der Aufwand und die Komplexität der Rechnungseingangsprüfung. Ein effizientes überwachen und prüfen ausgesteuerter Rechnungsbelege innerhalb der Marktfristen wird immer wichtiger, denn nicht oder zu spät reklamierte „unberechtigte“ Rechnungen bedeuten Mahngebühren oder unnötige Kosten. Zu Unrecht reklamierte Rechnungen haben negative Auswirkungen auf das eigene Ansehen im Markt. Wirken Sie diesen Risiken entgegen, indem Sie ausgesteuerte Rechnungsbelege mit Hilfe des IMS performant, effizient und zielgerichtet überwachen und abarbeiten.

Erweiterte Selektion und übersichtliche Darstellung aller relevanten Bearbeitungs- und Prüfprozesse:

• Erweiterte Selektionsmöglichkeiten gegenüber dem SAP®-Standard ermöglichen zielgerichtetes Arbeiten: Selektion u.a. über konkrete Fehlermeldungen, fehlerhafte Prozesse, Rechnungssummen und ausgewählte Stammdaten möglich.

• ALV-Darstellungen liefern einen schnellen, übersichtlichen und umfangreichen Überblick zu den ausgesteuerten Belegen. Fehlerursachen können direkt erkannt und mit Hilfe von Absprüngen über das Kontextmenü behoben werden.
Realisieren Sie bis zu 90 % Zeitersparnis in der Bearbeitung durch die Massenfunktionen des IMS

• Das zeitaufwändige manuelle und vereinzelte Anstoßen von Verarbeitungsprozessen wie reklamieren, manuell Freigeben oder Teilprozesse unterdrücken kann für gleichartige Belege in einem Schritt erfolgen.

• Erfordert ein Prüfbaustein eine manuelle Freigabe für mehrere Belege, können diese nach der Prüfung in einem Prozessschritt manuell freigeben werden.
Gemeinsames Prüfen und Klären ausgesteuerter Rechnungsbelege

• Bearbeitergruppen und die automatische Kategorisierung der Belege reduzieren den Koordinationsaufwand, vermeiden Doppelarbeiten und ermöglichen die Spezialisierung Ihrer Sachbearbeiter.

• Ein Berechtigungskonzept ermöglicht einen eingeschränkten Zugriff auf das IMS und somit bspw. das Einbinden von Vertriebsmitarbeitern, wenn für die Endkundenabrechnungen die Netznutzungsrechnungen der Netzbetreiber berücksichtigt werden.

• Die integrierte Kommentarfunktion erlaubt Sachbearbeitern Kommentare und Informationen zu einem Beleg zu erfassen und so ein gemeinsames Klären von schwierigen Sachverhalten.

Das IMS setzt mit seinen Funktionen auf dem SAP®-Standard auf und es sind keine tiefgreifenden Eingriffe in Ihre Systemlandschaft notwendig. Es ist voll kompatibel zu IDEX Common Layer und kundeneigenen Datenaustauschimplementierungen. Zusätzlich zum IMS ist auch für Netzbetreiber die Reklamation Management Solution (RMS) zur Steigerung der Bearbeitungseffizienz für eingehende Reklamations-Avisen verfügbar.

Sichern Sie sich einen der Plätze und melden Sie sich kostenfrei unter webinar@intense.ag an. Die Zugangsdaten erhalten Sie anschließend per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Website Promotion

INTENSE AG

Die INTENSE AG ist IT-Beratungsunternehmen mit fachlicher und technischer Spezialisierung auf die Energiewirtschaft mit Sitz in Würzburg und Köln. Entsprechend tiefes Branchen- und Prozesswissen sowie fundierte SAP® Implementierungs- und Entwicklungskompetenz kennzeichnet unser Leistungsspektrum für die Branchenlösung SAP® for Utilities / SAP® Energy Data Management/ SAP® Customer Relationship Management (SAP® CRM) sowie Business-Intelligence- und Enterprise-Performance-Management-Lösungen von SAP® BusinessObjects.

Unsere technisch und methodisch hochwertige Beratung ist von innovativem Denken geprägt und mit erstklassigem Umsetzungs-Know-how hinterlegt. Wir gestalten und realisieren End-to-End-Prozesse für Branchen- und Cross-Industry-Lösungen im SAP® Umfeld und achten auf den ganzheitlichen "Fit" von Strategie, Prozess und IT. Die Kompetenz unserer Mitarbeiter reicht von fachlicher und IT-strategischer Konzeption bis hin zur technischen Realisierung.