Der Handel wird immer mobiler!

appyvenues verbindet Verbundgruppen mit ihren Mitgliedern und Kunden

dtv.jpg (PresseBox) ( Holzgerlingen, )
Die richtigen Impulse zur richtigen Zeit zu setzen, ist heute ein entscheidender Wettbewerbsfaktor.

Informationen und Zugriff zu jeder Zeit und an jedem Ort scheinen bei vielen Geschäftsprozessen unabdingbar geworden zu sein. Nicht umsonst hat ein durchschnittlicher Smartphone-Anwender sein Gerät 145 Minuten in der Hand (Besitzer von Top-Smartphones sogar 225 Minuten) – und das jeden Tag!

Die 1eEurope betreut seit nunmehr 20 Jahren erfolgreich Verbundgruppen bei der Realisierung von deren eBusiness-Infrastrukturen.

Mit der Entwicklung des appyvenues-Lösungsportfolios hat die 1eEurope bereits frühzeitig begonnen mobile Anwendungen für Business-Kunden zu schaffen, bei denen die Anforderungen dann häufig doch grundlegend anders sind und es um viel mehr geht als „nur eine attraktive App“ zu entwickeln.

Verbundgruppen nutzen appyvenues bereits für:
  • die Besuche und Anforderungsaufnahme bei Mitgliedern durch den Außendienst
  • die Begleitung von Lieferantengesprächen
  • die mobile Bestellerfassung durch Kunden inkl. Offline-Fähigkeit und damit räumliche Unabhängigkeit
  • den Scan von QR- oder Barcodes für den schnellen Aufruf von Produktinformationen zur Beratung/Bestellung
  • die umfassende Begleitung der eigenen Messeauftritte oder Vor-Order-Veranstaltungen
  • die Bindung von (End-)Kunden durch das Angebot der passenden mobilen Begleiter.
Erfahren Sie hier wie appyvenues der DTV Tabak die mobile Bestellerfassung ermöglicht:
http://www.1eeurope.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.