Das Singener Wochenblatt gibt’s jetzt auch to go – Ein Muss für Einheimische und Touristen

Wochenblatt to go_Logo 2017_klein.jpg (PresseBox) ( Holzgerlingen, )
Der regionale Marktplatz des Singener Wochenblatts, basierend auf dem appyvenues-Konzept der 1eEurope Deutschland GmbH, ist seit dem 1. März 2017 online. „Wochenblatt to go“ bietet seinen Nutzern einen kostenlosen, mobilen Zugriff auf alle Neuigkeiten aus der Region, exklusive Freizeittouren sowie die Möglichkeit Vereine ganz nach oben zu pushen.

Die praktische Abo-Funktion macht auf Neuigkeiten, gefiltert nach Orten und Kategorien, aufmerksam und kann Nachrichten zu den Abos als Push-Mitteilung direkt aufs Smartphone senden. So ist der Anwender in seinen individuellen Kategorien stets auf dem Laufenden. Der Zugang zum erfolgreichen, regionalen Veranstaltungs- und Eventkalender „waswannwo.tips“ ist ebenfalls mit an Bord.
Besonders attraktiv ist das exklusive Angebot an Wandertouren, Mountainbike-Touren, Rennradstrecken und sogar Stadtrundgängen in der Hegau-Bodenseeregion und den nahegelegenen Wanderparadiesen Schwarzwald und den Alpen. Abwechslungsreiche Informationen – auch als Audio – zu Sehenswürdigkeiten entlang der Touren bieten den Nutzern einen echten Mehrwert und laden zum Verweilen und Genießen ein.
Besonders spannend ist die sogenannte „Wochenblatt-Vereinstrophy“, bei der noch bis zum Ende des Jahres für den Lieblingsverein abgestimmt werden kann. Die Anwender – und natürlich auch die Vereinsmitglieder – haben somit die Möglichkeit, ihren Verein ganz nach oben zu pushen. Die Vereine, die am Ende die meisten Stimmen erhalten haben, können sich über attraktive Preise freuen und ihre treuen Mitglieder belohnen.

Der Go-Live der „Wochenblatt-to-go“-App erfreut sich vom ersten Tag an großen Zuspruchs. So sind bereits erste Ausbaustufen angedacht, die dem regionalen Marktplatz zu noch mehr Attraktivität verhelfen sollen. Neben dem Tourismus sollen auch dem stationären Einzelhandel attraktive Werbemöglichkeiten geboten werden. Geplant sind Shopping- und Mittagstischangebote, die die lokalen Einzelhändler über den mobilen Kanal ausspielen können. Auch das Touren-Angebot soll schrittweise erweitert werden – beispielsweise sind auch Touren für Motorradfahrer in Planung.

Wochenblatt to go – Ein Muss für Einheimische und Touristen!

Über appyvenues

Von der Idee, über ein ganzheitliches Marketingkonzept bis hin zum nachhaltigen und erfolgreichen Marktplatzbetrieb begleitet 1eEurope mit seinem appyvenues-Konzept Städte, Tourismus und Einzelhandel bei der digitalen Umsetzung von regionalen Marktplätzen – online und mobil.

Die Einbindung von Touren, Abstimmungen und Mini-Games sowie die ortsbezogene Interaktion auf der Fläche (z. B. durch Beacons) ermöglichen dem Tourismus und dem inhabergeführten Einzelhandel einen attraktiven Marketingkanal und den direkten Draht zu Kunden und Besuchern. Als cleveres Marketinginstrument mischt appyvenues städtische, touristische und gewerbliche Inhalte, um daraus ein nachhaltiges Marktplatzkonzept zur Steigerung der Attraktivität von Innenstädten und Regionen zu erarbeiten.

Beratung. Service. Nachhaltiger und erfolgreicher Betrieb. Ihr digitaler Marktplatz aus einer Hand.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.