PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 188821 (intec Gesellschaft für Informationstechnik mbh)
  • intec Gesellschaft für Informationstechnik mbh
  • Rahmedestr. 90
  • 58507 Lüdenscheid
  • http://www.argus.info
  • Ansprechpartner
  • Susanne Gerbert
  • +49 (221) 88046-170

Höchste Zeit für VDSL2: Der schnelle Breitband-Standard nimmt an Fahrt auf

Komfortable Tests an den Highspeed-Anschlüssen ermöglicht der VDSL/ADSL-Tester ARGUS 33

(PresseBox) (Lüdenscheid, ) Der Netzausbau im Bereich VDSL2 schreitet in Deutschland zügig voran: Bis Ende 2008 wird die Zahl der mit der Highspeed-Technologie versorgten Städte auf weit über 50 gestiegen sein, so dass mehr als 8 Millionen Haushalte mit VDSL2 ausgestattet werden können. Zusammen mit den immer schnelleren ADSL-Anschlüssen in Form von ADSL2+ wird es bis Ende dieses Jahres möglich sein, bis zu 20 Millionen Haushalten in nahezu 1000 Städten Breitbanddienste wie das immer be-liebtere IPTV zu ermöglichen. Allein im Bereich IPTV rechnen Experten mit einem jähr-lichen Wachstum von über 80 %.

ARGUS 33: idealer VDSL2-Einstiegstester Für Netzbetreiber und Installateure bedeutet dies, dass sie ihre Kompetenz und auch ihre Messtechnik im Bereich VDSL2 möglichst bald ausbauen sollten. Die intec Gesell-schaft für Informationstechnik mbH unterstützt sie hier mit dem unkompliziert zu bedie-nenden VDSL/ADSL-Kombitester ARGUS 33. Er enthält zwei separate DSL-Chipsätze: Einer davon ist für die weit verbreiteten ADSL-Anschlüsse optimiert, der andere für die Messung an den neuen VDSL2-Highspeed-Anschlüssen. ARGUS 33 ist damit der ideale Einstiegstester für den ADSL-Installateur, der anlässlich der steigenden Nach-frage von Diensten wie IPTV oder Video on Demand (VoD) auch für die Messung an VDSL2-Schnittstellen gerüstet sein möchte.

Funktionstests in wenigen Sekunden Die teils empfindlichen VDSL2-Anschlüsse werden vom ARGUS 33 in kürzester Zeit auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft. In wenigen Sekunden ist das Gerät betriebsbereit. Ein Tastendruck genügt, und das Ergebnis kann als OK/NOK-Bewertung von den zweifarbigen LEDs abgelesen werden. Ein weiterer Tastendruck, und Parameter wie Datenrate oder Fehlerzähler werden gespeichert und stehen bei Bedarf im Klartext oder in Form des DSL-Übertragungsspektrums grafisch zum Abruf bereit. ARGUS 33 unterstützt auch spezielle VDSL-Anforderungen wie das VLAN-Tagging und verschie-dene VDSL-Profile und Bandpläne.

Vor Ort erledigt ARGUS 33 alle Aufgaben selbstständig, über seine 5 Taster können jedoch abweichende Einstellungen auch manuell vorgenommen werden. Weitere Funktionen für den einfachen und effektiven Einsatz sind unter anderem die Erkennung von Spannung auf der Ader, die vorkonfigurierbare PPP-Einwahl zum Protokollaufbau, der Automatikbetrieb zur Ermittlung der verwendeten DSL-Variante, der "xDSL live!"-Modus und die Möglichkeit, für eine einfache Leitungslängensimulation Dämpfungs-glieder in die Leitung zuzuschalten.

Lange Laufzeit und einfache Konfiguration Ein großer Vorteil ist auch die extrem lange Akkulaufzeit, die mit dem optionalen Li-Ion-Akkupack bis zu 19 Stunden im ADSL- und bis zu 12 Stunden im VDSL2-Dauerbetrieb erlaubt. Das bedeutet: kein lästiges Abschalten im Dauereinsatz und damit viel Zeit- und Kostenersparnis. Über das Webinterface ist ARGUS 33 über jeden Browser bequem und schnell vorzukonfigurieren, so dass auch die zeitaufwendige Installation eines PC-Programms entfällt.

Im Bridge-Modus ersetzt ARGUS 33 das Kundenmodem. Darüber hinaus ist eine Kopplung des ARGUS 33 mit den anderen in Deutschland weit verbreiteten ARGUS-Testern möglich. So können die VDSL2-Parameter des ARGUS 33 im Display des ARGUS 145 angezeigt werden. Auf Wunsch können dann direkt Triple Play-Tests über VDSL für IPTV, VoD, Downloads oder VoIP durchgeführt werden. Als zusätzliche PC-Schnittstelle steht auch USB zur Verfügung.

intec Gesellschaft für Informationstechnik mbh

Spezialisten für xDSL- und ISDN-Messtechnik: Die intec Gesellschaft für Informationstechnik mbH entwickelt seit 20 Jahren Produkte für die internationalen Telekom-Märkte. Die erfolgreichen ARGUS-Messgeräte erleichtern die sichere und komfortable Inbetriebnahme und Fehlersuche an xDSL- und ISDN-Anschlüssen. Sie sind gezielt auf die Bedürfnisse der Anwender im täglichen Praxis-Einsatz ausgerichtet und zeichnen sich durch ihre ausgesprochen unkomplizierte und angenehme Bedienung aus. Das Portfolio der ARGUS-Tester und -Analyser wird kontinuierlich weiterentwickelt und deckt stets die aktuellsten Standards ab – von allen gängigen Anschlussraten und Pro-tokollen bis hin zu Funktionen für Next Generation Networks (NGN) und Triple Play. Zahlreiche Telekommunikationsunternehmen weltweit wissen diese Vorteile zu schätzen, darunter die Deutsche Telekom, Arcor, die Telefonica, KPN, die British Telecom und die Telekom Austria.