Neue Farbmesskamera LumiTop 2700 und viele weitere Innovationen auf der SID Display Week 2017

Displaymesstechnik-Neuheiten von Instrument Systems

München, (PresseBox) - Auf der SID Display Week, die vom 21.-26. Mai 2017 in Los Angeles/USA stattfindet, zeigt Instrument Systems mehrere Innovationen rund um die Bereiche „Display Production Testing", „Display Quality Control" und „Automotive Interior Measurement". Highlight am Messestand ist die neu entwickelte Leuchtdichte- und Farbmesskamera LumiTop 2700. Als Kombination aus Spektralradiometer und RGB Kamera charakterisiert die LumiTop 2700 Displays in sehr hoher Messgeschwindigkeit und mit herausragender Genauigkeit.

Display Production Testing – LumiTop 2700

Zentrum der Neuheiten von Instrument Systems bildet der Bereich „Display Production Testing". Die neue Leuchtdichte- und Farbmesskamera LumiTop 2700 dient zur schnellen aber gleichzeitig hochgenauen Charakterisierung von Displays in der Produktion. Die LumiTop 2700 kombiniert als 3-in-1 System eine RGB Kamera und eine Flicker Diode mit einem hochwertigen Spektralradiometer der CAS-Serie. Durch den stetigen Referenzabgleich mit dem Spektralradiometer wird die sehr hohe Messgenauigkeit auf das komplette Sichtfeld der Kamera übertragen. Die Vielfältigkeit der LumiTop 2700 ermöglicht die Durchführung vieler verschiedener Testanwendungen in einer einzigen Teststation.

Dank der zugehörigen LumiSuite Software mit Software Development Kit lässt sich das System einfach in Produktionslinien integrieren und bietet vielfältige nutzerfreundliche Auswertungsmöglichkeiten, auch im Labor.

Display Quality Control – DMS 803

Zum Thema R&D und Qualitätskontrolle präsentiert Instrument Systems auf der Display Week das Messsystem DMS 803. Unabhängig von der Displaytechnologie (z.B. LCD, OLED, e-Paper) analysieren die Geräte der DMS-Serie Leuchtdichte und Farbort von emissiven, transmissiven, reflektierenden und transflektiven Displays blickrichtungsabhängig. Neben der Bestimmung der elektrooptischen Kennlinie können auch transiente Eigenschaften wie Schaltzeiten, Flicker und Modulation ermittelt werden. Zudem bietet das DMS ein umfangreiches Zubehör wie Temperaturkammern oder diverse Beleuchtungseinrichtungen.

Automotive Interior Measurement – LumiCam und DTS 140D

Unter dem Motto „Automotive Interior Measurement" zeigt der Münchner Lichtmesstechnik-Hersteller seine Systeme zur Charakterisierung von Lichtquellen im Automobil-Innenraum. Für die schnelle ortsaufgelöste Bewertung von Anzeigesymbolen und Bedienelementen in Fahrzeugen sowie Displays bietet Instrument Systems die Farbmess- und Leuchtdichtekameras der LumiCam-Serie an. Neben der Erfassung der Leuchtdichte- und Farbverteilung können damit auch Homogenität, Kontrast und Mura von Displays und Flachbildschirmen schnell und präzise bestimmt werden. Für die höchst genaue spektrale Charakterisierung von Displays und Automotive Interior-Beleuchtung wird das Komplettsystem DTS 140D mit dem neuen Spektralradiometer CAS 140D gezeigt.

Die Instrument Systems Vertriebsingenieure zeigen die Messlösungen den interessierten Besuchern der Display Week gerne an Stand 1135 in Aktion.

Website Promotion

Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH

Instrument Systems GmbH, gegründet 1986 in München, entwickelt, fertigt und vertreibt Komplettlösungen für die Lichtmesstechnik. Hauptprodukte sind Spektrometer in Scanning- und Array-Bauweise sowie Leuchtdichte- und Farbmesskameras. Die wesentlichen Einsatzgebiete liegen im Bereich der LED-/SSL- und Display-Messtechnik sowie Spektralradiometrie und Photometrie. Hier ist Instrument Systems heute einer der weltweit führenden Hersteller. Am Standort in Berlin werden die Produkte der Optronik Line für die KFZ-Industrie und Verkehrstechnik entwickelt und vermarktet. 85% der Umsätze werden im Ausland erzielt. Seit 2012 gehört Instrument Systems zu 100% zur Konica Minolta-Gruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.