Instrument Systems präsentiert zahlreiche Neuheiten auf der LASER World of PHOTONICS 2017

Neue Produkte und Lösungen zur Display-, UV- und Laserdioden-Messung

München, (PresseBox) - Instrument Systems präsentiert auf der vom 26.-29. Juni 2017 in München stattfindenden LASER World of PHOTONICS viele Neuheiten für die Messung von Displays, UV-Quellen und Laserdioden sowie das umfassende Portfolio zur Spektralradiometrie.

Display-Messtechnik mit der neuen LumiCam 2400

Mit der LumiCam 2400 präsentiert Instrument Systems eine neue Leuchtdichte- und Farbmesskamera für die Charakterisierung von Displays, Bedien- und Anzeigeelementen. Die voraussichtlich ab Herbst verfügbare LumiCam 2400 liefert Aufnahmen mit einer effektiven Auflösung von 5 Megapixeln, was die Bewertung ausgedehnter Einheiten sowie kleiner Ausschnitte mit extrem hoher Auflösung ermöglicht. Die zugehörige Software berechnet alle relevanten Größen, wie z.B. Leuchtdichte, Farbkoordinaten, Farbtemperatur, Farbhomogenität oder dominante Wellenlänge. Verschiedene Analysetools erlauben die umfassende Beurteilung der gemessenen Werte. Die LumiCam Software bietet zudem frei konfigurierbare Falschfarbendarstellungen für eine eindrucksvolle Visualisierung der Daten.

UV-Messtechnik mit dem neuen CAS 140D

Seine Premiere in Deutschland feiert auf der LASER das Spektralradiometer CAS 140D des Münchener Lichtmesstechnik Spezialisten. Der Nachfolger, der in mehr als 10.000 Kundenprojekten weltweit bewährten CAS 140CT Baureihe, liefert bei allen relevanten Spektrometer-Kennzahlen nochmals verbesserte Performancewerte. Am Stand präsentiert sich das CAS 140D in Kombination mit Vertretern der neuen Serie an Ulbricht-Kugeln, welche für Messungen im tiefen UV-Bereich optimiert sind. Zusammen

ergeben sich perfekte Komplettsysteme, die sich sowohl für Anwendungen im Labor, als auch für den Einsatz in Produktionsumgebungen anbieten. Prüflinge mit verschiedenen Strahlungsspektren ab 200 nm im Bereich UV-A, UV-B und UV-C können damit verlässlich und hochpräzise vermessen werden. Damit adressiert Instrument Systems insbesondere den in den nächsten Jahren massiv expandierenden Bereich der UV-LEDs.

Messung von Laserdioden mit dem neuen CAS 140CT-HR

Mit den hochauflösenden Spektralradiometern der Reihe CAS 140CT-HR bietet Instrument Systems Lösungen für besonders schmalbandige Emissionsquellen, wie z. B. Laserdioden, an. Die Modelle für 80 nm, 120 nm oder 160 nm breite Wellenlängenbereiche erzielen eine spektrale Auflösung von bis zu 0,2 nm. Ideal etwa für die spektralradiometrische Beurteilung von VCSLs in Forschung und Entwicklung oder deren Serientest in der Produktionslinie. Mit dem System ist die Bestimmung von Leistung, Spektrum und Wellenlänge von Laserquellen in nur einer, im Minimum nur 10 ms kurzen, Messung möglich.

Spektralradiometrie sowie Transmissions- und Reflexionsmessungen

Mit dem universellen Spectro 320 können spektralradiometrische Messaufgaben sowie Transmissions- und Reflexionsmessungen an optischen Filtern und Beschichtungen sowohl bei gerichteter als auch diffuser Geometrie mit höchster Präzision durchgeführt werden. Der robuste mechanische Aufbau des Spektralradiometers sorgt für eine hohe Messwertstabilität und absolute Wellenlängengenauigkeit auch über einen weiten Temperaturbereich. Zusammen mit seinem breiten Spektralbereich (190 bis 5000 nm) machen diese Eigenschaften das System zum bewährten Referenzgerät in zahlreichen National- und Kalibrierlaboren sowie in der Forschung und Entwicklung.

Die Vertriebsingenieure von Instrument Systems beraten die interessierten Messebesucher der LASER World of PHOTONICS gerne in Halle A2, Stand 221 zu den zahlreichen Produktneuheiten und Messlösungen.

www.instrumentsystems.com

 

Website Promotion

Instrument Systems Optische Messtechnik GmbH

Instrument Systems GmbH, gegründet 1986 in München, entwickelt, fertigt und vertreibt Komplettlösungen für die Lichtmesstechnik. Hauptprodukte sind Spektrometer in Scanning- und Array-Bauweise sowie Leuchtdichte- und Farbmesskameras. Die wesentlichen Einsatzgebiete liegen im Bereich der LED-/SSL- und Display-Messtechnik sowie Spektralradiometrie und Photometrie. Hier ist Instrument Systems heute einer der weltweit führenden Hersteller. Am Standort in Berlin werden die Produkte der Optronik Line für die KFZ-Industrie und Verkehrstechnik entwickelt und vermarktet. 85% der Umsätze werden im Ausland erzielt. Seit 2012 gehört Instrument Systems zu 100% zur Konica Minolta-Gruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.