Die betriebliche Altersversorgung - eine chancenreiche Lösung

Die betriebliche Altersversorgung - eine chancenreiche Lösung (PresseBox) ( Altenstadt/WN, )
Ruhig war es in den vergangenen Jahren rund um die bAV nicht unbedingt – der Gesetzgeber hatte einiges an Neuerungen hervorgebracht: Arbeitgeber sind nun verpflichtet die Beiträge ihrer Angestellten in die bAV zu bezuschussen, Arbeitnehmer werden entlastet, da die Be-triebsrenten bis zu einer gewissen Höhe frei von Abgaben zur gesetzlichen Krankenkasse sind. Des Weiteren wird jetzt ein gewisser Anteil der Betriebsrenten nicht mehr auf die Grundsicherung angerech-net.

„Viele Verbesserungen also, die das Sparen in eine bAV attraktiver bzw. in vielen Fällen unschlagbar machen“, so Professor Dr. Thomas Dommermuth, Beiratsvorsitzender des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP). Was aber, wenn, aufgrund der Corona-Krise, derzeit nur Kleinbeträge für das Sparen aufgewendet werden können? Dommermuth weiter. „Wichtig ist, dem Sparer niedrige Mindest-beiträge zu bieten, mit der Notwendigkeit aber, eine unkomplizierte Beitragserhöhung im bestehenden Vertrag zu ermöglichen, wenn es wieder aufwärtsgeht.“

Flexibilität in den Verträgen also, die in seiner Komplexität nur das IVFP in seinen Ratings abbildet. Erfreulicherweise kommen die Versicherer überwiegend ihren Kunden bei diesen Flexibilitäten entge-gen und helfen somit, dass die Altersvorsorge im Allgemeinen auch weiterhin bespart werden kann.

Welche Tarife top sind, zeigt das aktuelle bAV-Rating

Im aktuellen bAV-Rating 2020 untersucht das IVFP zum zehnten Mal in Folge die Direktversicherungs-produkte. Es wurden 87 Tarife von 40 Anbietern auf bis zu 83 Kriterien hin untersucht. Die Einteilung der Tarife erfolgt dabei in die Kategorien „Klassik (BoLz)“, „Klassik Plus (BoLz/BzMl)“, „fondsgebunden mit Garantien (BoLz/BzMl)“, „Comfort“ und „Indexpolicen (BoLz/BzMl)“. Wie in den anderen Ratings auch, setzt sich die Gesamtnote aus vier Teilbereichsnoten (Unternehmen, Rendite, Flexibilität sowie Transparenz/Service) zusammen. Die Ergebnisse werden mit den Auszeichnungen “Exzellent – Sehr Gut – Gut“ bewertet, sowohl im Gesamtergebnis, als auch in den einzelnen Teilbereichen und die Ver-sicherer sind innerhalb der Gesamtnoten alphabetisch sortiert.

Unter https://www.ivfp.de/... stehen die Ergebnisse online zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es unter www.ivfp.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.