Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1088211

Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH Auf der Haide 1 92665 Altenstadt/WN, Deutschland http://www.ivfp.de
Ansprechpartner:in Herr Thomas Krapf +49 9602 9449280

Der optimale Start in das Beratungsgespräch

Mit „fairadvisor.net“ vom IVFP

(PresseBox) ( Altenstadt/WN, )
„Die Sicherung des Lebensstandards ist ein wahrer finanzieller Kraftakt“, mit diesen Worten bringt es Prof. Michael Hauer, Geschäftsführer des unabhängigen Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) aus Nordbayern auf den Punkt. „Die deutsche Assekuranz und insbesondere die Beraterinnen und Berater können einen wesentlichen Teil dazu beitragen, dass Kunden diese Herausforderung - unter Berücksichtigung ihrer individuellen Bedürfnisse - bewältigen.“ Im Mittelpunkt dabei steht sicherlich das individuelle Beratungsgespräch. Dabei geht es vor allem darum, die für den Kunden individuell beste Lösung zu finden und somit als Problemlöser/-in wahrgenommen zu werden. Der Erhalt des gewohnten Lebensstandards wird von vielerlei Einflussfaktoren bedroht. Darunter sind insbesondere zu nennen: der Verlust der Arbeitskraft, eine mangelnde Altersvorsorge oder die Scheidung. Gegen Letzteres ist eine versicherungstechnische Absicherung in der Tat schwierig, aber gegen den Verlust der Arbeitskraft oder eine mangelnde Altersvorsorge gibt es tatsächlich exzellente Lösungen, die Ihnen auch bestens bekannt sind.

Je nach Beratungssituation macht es Sinn, einzelne Effekte anhand einer unabhängigen Beratungssoftware aufzuzeigen. Der „Beratungseinstieg“ von „fairadvisor.net ist ideal dazu geeignet, auf Basis weniger Eingaben, solche Effekte zu verdeutlichen. Der „RentenlückenRECHNER benötigt beispielsweise nur vier Eingaben um die Rentenlücke auszuweisen und fügt sich dadurch ideal in jedes Beratungsgespräch zum Thema Altersvorsorge ein. Ähnlich verhält es sich, wenn Sie in der bAV-Beratung tätig sind. Bei der Vermittlung von Direktversicherungen ist es Standard, die staatliche und betriebliche Förderung in Relation zum Netto-Gehaltsverzicht aufzuzeigen. Mit dem „bAV RECHNERin „fairadvisor.net können Sie diese Effekte mithilfe weniger Klicks darstellen. Der dritte „Beratungseinstieg“ ist der „BerufsunfähigkeitsRECHNER. Er macht es möglich, die Vorsorgelücke im Falle einer Berufsunfähigkeit, bzw. im Falle einer vollen oder teilweisen Erwerbsminderung, aufzuzeigen.

Neben der dauerhaft kostenfreien Variante von „fairadvisor.net – die seit dem 24.06.2021 online ist – soll es im Laufe des Jahres 2022 auch eine „plus“-Version geben. Diese enthält neben exklusiven Features insbesondere die Möglichkeit der Erstellung einer Beratungsdokumentation sowie eine Online-Speicherfunktion.

fairadvisor.net ist eine Anwendung von Vermittler/-innen für Vermittler/-innen. Die Weiterentwicklung richtet sich stark nach dem Nutzerfeedback. Dazu hat das IVFP ein Beta-Nutzerprogramm gestartet, in welchem die nächsten Erweiterungsschritte aufgezeigt und diskutiert werden. So stehen beispielsweise bereits der „AnlegerprofilFINDER“ sowie der „SchichtenFINDER“ als weitere Beratungsmodule von fairadvisor.net fest. Als Dankeschön für die aktive Mitgestaltung der „plus“-Version erhalten Beta-Nutzer einen früheren Zugang zur Druck- und Speicherfunktion sowie eine dreimonatige kostenfreie Lizenz zu fairadvisor.net plus nach dem Go-Live. Weitere Informationen zum Beta-Programm sowie das entsprechende Anmeldeformular finden Sie unter diesem Link.

Website Promotion

Website Promotion
Website des IVFP

Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) ist eine unabhängige und inhabergeführte Gesellschaft mit den Geschäftsbereichen Akademie, Software, Rating und Research. Im Jahr 2001 gegründet und mit Hauptsitz in Altenstadt/WN steht es unter der fachlichen Leitung von Prof. Michael Hauer und Prof. Dr. Thomas Dommermuth. Es vergleicht und bewertet Produkte sowie Beratungsprozesse, bietet Finanzdienstleistern fachliche und strategische Beratung sowie eine Vielzahl an Softwarelösungen und Weiterbildungsmaßnahmen. Damit will das IVFP dazu beitragen, Vorsorge transparenter und verständlicher zu machen. Das IVFP-Team liefert bedarfsgerechte Lösungen für Marketing, Produktentwicklung, Vertrieb und Beratung. Zu seinen Kunden zählen zahlreiche namhafte Unternehmen aus der Banken- und Versicherungsbranche.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.