PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 339377 (inside-intermedia Onlineverlag GmbH & Co. KG)
  • inside-intermedia Onlineverlag GmbH & Co. KG
  • Kölnstraße 7
  • 50321 Brühl b. Köln
  • http://www.inside-intermedia.de
  • Ansprechpartner
  • Caroline Bornhold
  • +49 (2232) 504461-0

inside-handy.de zeichnet die besten mobilen Datentarife des Frühlings 2010 aus

O2 bietet seinen Kunden die derzeit günstigste Daten-Flatrate für unterwegs

(PresseBox) (Brühl b. Köln, ) Kaum ein Smartphone-Nutzer verzichtet noch auf die praktischen kleinen Apps, mit denen er stets Zugriff auf seine favorisierten Dienste und Informationen hat.
Einzige Bedingung für eine sorglose Nutzung der mobilen Dienste: der günstige Zugang zum Internet.
Damit die Kosten nicht ins Unermessliche steigen, empfiehlt sich bei regelmäßiger Nutzung ein spezieller Datentarif. Das Mobilfunk-Wissensportal insidehandy.de stellt seinen Usern die mobilen Datentarife in stets aktualisierten Bestenlisten vor. So sehen Handynutzer auf einen Blick, mit welchen Tarifen man am günstigsten mobil surft. Viermal im Jahr werden die drei Besten in den Kategorien "Daten-Flatrates", "Daten-Pakete" und "Tages-Flatrates" von der insidehandy.de-Redaktion ausgezeichnet.

Günstigste Daten-Flatrate

O2 bietet mit seinem "Internet-Pack-M" in der Online- Variante das derzeit günstigste Angebot für mobile Dauersurfer.
Mit der Handy-Flatrate surfen Nutzer mit HSDPAGeschwindigkeit von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (MBit/s) mobil im Netz. Ab einer Nutzung von mehr als 200 Megabyte im Monat reduziert das Mobilfunkunternehmen jedoch die Geschwindigkeit bis zum nächsten Abrechnungszeitraum.
Regulär kostet die Handy-Surf-Flatrate zehn Euro monatlich, bei Online-Buchung reduziert sich der Preis auf 8,50 Euro im Monat. Um das Angebot nutzen zu können, muss das "Internet-Pack-M" online in Kombination mit den Tarifen "O2 O", "O2 Mobile Flat" oder "O2 Inklusiv Paket" gebucht werden. Die Mindestlaufzeit des "Internet-Pack-M" beträgt drei Monate.

Günstigstes Daten-Paket

Das günstigste Daten-Paket im Frühling 2010 teilen sich zum zweiten Mal gleich zwei Mobilfunkdiscounter. Die EPlus- Discounter Simyo und Blau.de bieten ihren Kunden für 9,90 Euro ein 30 Tage gültiges Datentransfervolumen von einem Gigabyte. Wer sein Volumen komplett verbraucht, zahlt umgerechnet rund einen Cent pro Megabyte Datentransfer. Überschreitet der Handy-Surfer die Gigabyte-Grenze innerhalb von 30 Tagen, kann er entweder sofort die nächsten 30 Tage zubuchen oder er surft fortan zum Standardpreis 24 Cent pro Megabyte. Der Datentarif kann nicht für den Laptop genutzt werden. Nach Ablauf der 30 Tage verlängert sich der Datentarif automatisch um den gleichen Zeitraum, kann jedoch jederzeit erneuert oder gekündigt werden. Auf HSDPA-Geschwindigkeit müssen Kunden der Discounter verzichten: Das genutzte E-Plus-Netz unterstützt nur GPRS und UMTS.

Günstigste Tages-Flatrate

Bei den günstigsten Tages-Flatrates liegt Lebensmitteldiscounter Aldi zum zweiten Mal in Folge auf dem ersten Platz. Kunden von "Aldi Talk" surfen für 1,99 Euro einen Tag im mobilen Internet. Die Geschwindigkeit wird nach einem Gigabyte auf GPRS-Tempo gedrosselt. Die Tages- Flatrate ist ausschließlich als Option zu einem bestehenden Prepaid-Tarif des Discount-Anbieters buchbar. Der Nutzungszeitraum von 24 Stunden beginnt ab Buchung der Option. Die Flatrate kann auch für den Laptop genutzt werden. Auf HSDPA-Geschwindigkeit müssen "Aldi Talk"- Kunden jedoch auch hier verzichten: Das genutzte E-Plus- Netz unterstützt nur GPRS und UMTS.

Link zu den Top Ten der Flatrates: http://www.insidehandy.de/...

inside-intermedia Onlineverlag GmbH & Co. KG

insidehandy.de verfügt über einen großen News- Bereich mit Newsletter und RSS-Feed, einen Handy- Finder, Tarifrechner, Testberichte, Forum, Lexikon und vieles mehr.

insidehandy.de ist mit acht Millionen Seitenaufrufen (nach IVW) pro Monat eines der reichweitenstärksten Mobilfunk-Portale in Deutschland.